Vogelsbergkreis

Toller Blick auf Basaltsteinbruch

Gut 60 Interessierte an der Heimatgeschichte zogen am Samstag beim Brunnenfest-Grenzgang durch die Gemarkungen Haarhausen und Nieder-Ofleiden. Unter Leitung von Hartmut Kraus, Katja Altemann und einem Mitglied des Gartenbauvereins ging es auf Tour. Auf dem Weg haben die Spaziergänger einen grandiosen Blick auf Haarhausen mit dem Hintergrund von Europas größtem Basaltsteinbruch. Dann geht es ein gutes Stück an der ehemaligen Grenze zwischen Preußen und dem Großherzogtum Hessen-Darmstadt entlang. Ein deftiges Frühstück gibt Raum für Gespräche über die ersten Eindrücke. Auf dem Weg in Richtung Nieder-Ofleiden geht es um eine Schlägerei von 1932, als Kommunisten die Nationalsozialisten aus Alsfeld nicht nach Nieder-Ofleiden marschieren lassen wollten. Alte Grenzsteine und ein schöner Froschteich waren weitere Stationen.
21. Juli 2019, 20:17 Uhr
Redaktion
Knapp 60 Teilnehmer interessieren sich für den Grenzgang bei Haarhausen (oben) und Nieder-Ofleiden. 	(Foto: Kraus)
Knapp 60 Teilnehmer interessieren sich für den Grenzgang bei Haarhausen (oben) und Nieder-Ofleiden. (Foto: Kraus)

Gut 60 Interessierte an der Heimatgeschichte zogen am Samstag beim Brunnenfest-Grenzgang durch die Gemarkungen Haarhausen und Nieder-Ofleiden. Unter Leitung von Hartmut Kraus, Katja Altemann und einem Mitglied des Gartenbauvereins ging es auf Tour. Auf dem Weg haben die Spaziergänger einen grandiosen Blick auf Haarhausen mit dem Hintergrund von Europas größtem Basaltsteinbruch. Dann geht es ein gutes Stück an der ehemaligen Grenze zwischen Preußen und dem Großherzogtum Hessen-Darmstadt entlang. Ein deftiges Frühstück gibt Raum für Gespräche über die ersten Eindrücke. Auf dem Weg in Richtung Nieder-Ofleiden geht es um eine Schlägerei von 1932, als Kommunisten die Nationalsozialisten aus Alsfeld nicht nach Nieder-Ofleiden marschieren lassen wollten. Alte Grenzsteine und ein schöner Froschteich waren weitere Stationen.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/vogelsbergkreis/art74,613054

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung