Vogelsbergkreis

Schwindlige Höhen und Popcorn-Kino

Bastel-, Spiel-, Sport-, Kochangebote und vieles mehr begeistern seit Beginn der Sommerferien die Homberger Kinder. Die Veranstaltungen sind gut besucht, teilweise ausgebucht und manche haben lange Wartelisten. Das Angebot für die Ferienspiele von Familienzentrum und Stadt Homberg ist seit Jahren gut etabliert.
02. August 2019, 21:11 Uhr
Mutig über den Parcours hangeln: Ferienspielkinder im Kletterwald. 	(Foto: pm)
Mutig über den Parcours hangeln: Ferienspielkinder im Kletterwald. (Foto: pm)

Bastel-, Spiel-, Sport-, Kochangebote und vieles mehr begeistern seit Beginn der Sommerferien die Homberger Kinder. Die Veranstaltungen sind gut besucht, teilweise ausgebucht und manche haben lange Wartelisten. Das Angebot für die Ferienspiele von Familienzentrum und Stadt Homberg ist seit Jahren gut etabliert.

Etwas, das Kindern und Betreuern besonders viel Spaß gemacht hat, waren die bisherigen Kino-Nachmittage. Mit Beamer, Leinwand und Popcornmaschine ist das Jugendzentrum »HotSpot« gut für solche Veranstaltungen ausgestattet. »Alle Kinder hatten richtig Spaß. Sie lieben Popcorn und haben sich satt gegessen. Das Abendessen wird wohl heute bei manchen ausfallen«, sagte eine ehrenamtliche Betreuerin des Familienzentrums.

Auch der Ausflug zum Hoherodskopf in Kooperation mit der Grundschulbetreuung war ein voller Erfolg. Dort konnten die Kinder Sommerrodelbahn fahren, den Baumkronenpfad erwandern, Minigolf spielen und den »Erlebniswald der Sinne« entdecken. Highlight des Ausfluges war jedoch der Kletterpark.

Mutig überwanden Kinder ihre Höhenangst, hangelten und balancierten sich durch schwierige Parcours. Am coolsten sei die 130 Meter lange Seilrutsche gewesen, erzählte eine 13-jährige Gontershäusenerin.

Auch bis zum Ende der Ferien wird es weitere Programmpunkte geben, welche von den Kindern gespannt erwartet werden. Projekte wie eine Foto-Story und ein Hörspiel stehen in den Startlöchern.

Auch die beiden gefragtesten Veranstaltungen in diesem Jahr - Aerial Yoga und das Kart- und Quadturnier - stehen noch aus. Sehnsüchtig wird von den Kindern auch die Fahrt in den Vogelpark Schotten erwartet, welche die diesjährigen Ferienspiele abschließen wird.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/vogelsbergkreis/art74,615825

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung