05. August 2019, 21:41 Uhr

Hitze hat Spender nicht abgehalten

05. August 2019, 21:41 Uhr
Ehrungen bei der Blutspende: hintere Reihe Isolde Fladung, Walter Fladung, Christina Reitz, Jörg Kosztinski, Rainer Ellrich, Sebastian Traum, Herbert Karl, Bereitschaftsleiter Herbert Dörr und Vorsitzender Helmut Reitz (v. l.) und vorne Christel Becker, Nicola Bayer und Stefan Wehrwein (v. l.). (Foto: eva)

Blutspender übernehmen Verantwortung. Dies zeigte sich in Nieder-Ohmen. Trotz der hohen Temperaturen und der derzeitigen Ferienzeit waren es 115 Teilnehmer bei der jüngsten Blutspendeaktion im Dorfgemeinschaftshaus. Mit diesem Zuspruch hatte angesichts der Hitze keiner gerechnet, freut sich Vorsitzender Helmut Reitz und meint: »Aber die Bevölkerung hat uns eines Besseren belehrt.«

Nachdem der Blutspendedienst auf die Knappheit von Blutkonserven in der derzeitigen Sommer- und Urlaubszeit hingewiesen hatte, habe man einen verstärkten Aufruf gestartet, der sich offenbar gelohnt hatte, so Reitz. Zum Erfolg könnte auch die Ankündigung, dass zehn Sauna-Aquariohm-Tageskarten verlost werden, beigetragen haben. Als weiterhin sehr erfreulich bezeichnete es Helmut Reitz, dass man mit Selina Emmerich und Philipp Wilka aus Mücke, Carina Reitz und Christian Kornmann aus Nieder-Ohmen sowie Simone Braun, Konstantin Braun und Dieter Braun aus Gemünden sieben Erstspender willkommen hieß.

Mit der Ehrennadel des Blutspendedienstes und einem Präsent wurden Marvin Zinkler, Nieder-Ohmen (10. Spende), Nicola Bayer, Elpenrod, und Christina Reitz, Nieder-Ohmen (jeweils 25. Spende), Sebastian Traum, Nieder-Ohmen (50), und Burkhard Horst, Wettsaasen (100), ausgezeichnet.

Für Fünfer- und Zehnerspenden sowie weitere hohe Spenderzahlen wurden belohnt: Steffen Theiß, Grünberg (5. Spende), Laura Pietrowski und Lisa Jäger, Mücke, und Nadine Euler, Nieder-Ohmen (jeweils 15. Spende), Karl-Heinz Sommerlade, Nieder-Ohmen (20), Marc Filipp, Nieder-Ohmen (30), Rainer Deucker, Elpenrod, und Stefan Moser, Homberg (35), Jochen Dies, Nieder-Ohmen, und Danny Brandenburger, Sellnrod (40), Christel Becker, Bernsfeld (55), Karin Rühl, Mücke (60), Alexander Schepp, Homberg, und Dirk Kreuter, Homberg (65), Isolde Fladung, Sellnrod, und Stefan Wehrwein, Burg-Gemünden (70), Thomas Euler, Nieder-Ohmen, Rainer Ellrich, Mücke, und Dieter Stroh, Mücke (80), Wilhelm Unger, Groß-Eichen, und Jörg Schneider, Nieder-Ohmen (85), Sigrid Schäfer, Mücke, Walter Fladung, Sellnrod, und Jörg Kosztinszki, Nieder-Ohmen (90), Karl Heinz Becker, Bernsfeld (114), Herbert Karl, Homberg (118), Bernd Stöß, Schadenbach (119), Norbert Reitz, Nieder-Ohmen (146), und Hubert Lein, Ehringshausen (164). Besonderer Dank ging an das Verpflegungsteam, das ein Salatbüffet und Grillspezialitäten anbot. Die Gewinner der Sauna-Tageskarten für zwei Personen sind Kay Schumann, Mücke, Dirk Kreuter, Homberg, Dagmar Prade, Mücke, Marion Georgi, Mücke, Stefan Moser, Homberg, Norbert Reitz, Mücke, Karin Rühl, Mücke, Moritz Schneider, Mücke, Stefan Boes, Mücke und Ramon Ciemiega, Mücke.

Der nächste Blutspendetermin in Nieder-Ohmen findet am Donnerstag, 26. September, im Dorfgemeinschaftshaus statt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Elpenrod
  • Heinz Becker
  • Homberg
  • Jörg Schneider
  • Karl Heinz
  • Mücke
  • Rotes Kreuz
  • Spenderinnen und Spender
  • Vogelsberg
  • Wilhelm Unger
  • Mücke-Nieder-Ohmen
  • Hannelore Diegel
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.