18. Dezember 2019, 21:48 Uhr

Wo das Adventsfenster leuchtet

18. Dezember 2019, 21:48 Uhr
Viele Gäste haben sich vor dem Jugendtreff versammelt, um sich auf die Festtage einzustimmen. FOTO: SF

Von 24 Adventsfenstern des »lebendigen Kalenders« in Nieder-Ohmen war noch ein letztes zur Vergabe übrig geblieben. Aber dieses eine Adventsfenster wird immer vom Jugendtreff der evangelischen Kirchengemeinde Nieder-Ohmen betreut. In diesem Jahr folgten wieder zahlreiche Erwachsene, Jugendliche und Kinder mit ihren Eltern der Einladung und sie versammelten sich vor dem Gebäude. Nach dem Abendläuten ging es von der Peter-und-Paul-Kirche zu Fuß durch Nieder-Ohmen. Lichter auf dem Weg und ein hell erleuchtetes Fenster mit dem aktuellen Datum luden die Gäste in den Konfirmandensaal ein. Dort hatten die Jugendlichen und jungen Erwachsenen vom Jugendtreff Süßes und Herzhaftes und heiße Getränke vorbereitet. Im adventlich geschmückten Saal und beim Stehtisch-Empfang am Lagerfeuer im Pfarrgarten wurde gesungen und einer Geschichte gelauscht, die von Jugendlichen abwechselnd vorgetragen wurde. Ein Gehilfe des Nikolaus verteilte kleine Geschenke an die anwesenden Kinder.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Evangelische Kirche
  • Vogelsberg
  • Mücke-Nieder-Ohmen
  • Jutta Schuett-Frank
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.