05. Februar 2020, 21:36 Uhr

Nach Unfall Blutentnahme

05. Februar 2020, 21:36 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Eine 60-jährige Frau befuhr mit ihrem Renault Twingo die Landgraf-Hermann-Straße und wollte in die Straße Im Grund nach links abbiegen. Zur gleichen Zeit befuhr eine Frau in einem schwarzen Seat die Straße in entgegengesetzter Richtung. Als die Seat-Fahrerin die Kreuzung fast passiert hatte, bog die 60-Jährige mit ihrem Fahrzeug ab und kollidierte mit dem Seat. Bei dem Zusammenstoß wurde niemand verletzt. Da bei der 60-jährigen Frau der Verdacht auf Alkoholkonsum besteht, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 10 000 Euro.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos