Vogelsbergkreis

Alles für Vier- und Zweibeiner

Der Erste Deutsche Havaneserverein EDH lädt am Samstag, 29. Feburar, zu einer Ausstellung nach Gemünden in die Mehrzweckhalle ein. Der Verein feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass wird auf jeder Ausstellung ein Jubiläumssieger gekürt. Dazu darf jeder Hund, der an der Ausstellung teilnimmt, in den Ring und erringt eventuell einen großen Ehrenpokal und ein kleines Geschenk. An Ständen in der Halle gibt es Utensilien für den Vierbeiner, zudem lichtet ein Fotograf die Tiere ab. Auch findet der »Kind mit Hund«-Ehrenring statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, nicht nur mit Frühstück, sondern auch mit Mittagessen und Kaffeetrinken. Die Vierbeiner haben in der Halle genügend Platz, um sich zu präsentieren und auch für die Zweibeiner sind genügend Sitzmöglichkeiten vorhanden. Für die zunehmende Schar an Camperfreunden besteht die Möglichkeit, an der Halle mit Wohnwagen oder Wohnmobil zu stehen.
19. Februar 2020, 21:51 Uhr
Redaktion

Der Erste Deutsche Havaneserverein EDH lädt am Samstag, 29. Feburar, zu einer Ausstellung nach Gemünden in die Mehrzweckhalle ein. Der Verein feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass wird auf jeder Ausstellung ein Jubiläumssieger gekürt. Dazu darf jeder Hund, der an der Ausstellung teilnimmt, in den Ring und erringt eventuell einen großen Ehrenpokal und ein kleines Geschenk. An Ständen in der Halle gibt es Utensilien für den Vierbeiner, zudem lichtet ein Fotograf die Tiere ab. Auch findet der »Kind mit Hund«-Ehrenring statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, nicht nur mit Frühstück, sondern auch mit Mittagessen und Kaffeetrinken. Die Vierbeiner haben in der Halle genügend Platz, um sich zu präsentieren und auch für die Zweibeiner sind genügend Sitzmöglichkeiten vorhanden. Für die zunehmende Schar an Camperfreunden besteht die Möglichkeit, an der Halle mit Wohnwagen oder Wohnmobil zu stehen.

Die Teilnehmer müssen auch keinen Rassehund besitzen, denn im Verein werden auch Mischlinge, Kastraten oder Rassehunde ohne Papiere wertgeschätzt. Während der Ausstellungen kann man mit den Hunden Championate bzw. in einem extra Ehrenring antreten. Ein Mischling könnte zum Beispiel »Saphir«- oder »Diamant«-Champion werden.

In den Endringen sind für alle Rassehunde wie üblich die Titel Best of Class, Best of Breed, Vereinssieger und Best of Show zu ergattern.

Einlass in der Halle ist um 9 Uhr und Beginn des Richtens ab 10 Uhr. Teilnehmer sollten an den gültigen Impfpass denken, auch für Besucherhunde.

Durch ständig wachsende Anmeldezahlen sind auch Nachmeldungen am Tag der Ausstellung nicht immer garantiert. Interessierte sollten ihren Hund deswegen zeitnah über die Homepage www.edhev melden oder unter 0 52 61/2 17 52 28 anrufen.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/vogelsbergkreis/art74,668131

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung