08. Mai 2022, 21:59 Uhr

Bienen summen am Hotel Villa Raab

08. Mai 2022, 21:59 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion
Nadja Krause (Sous-Chefin), Markus Kirchheim (Küchenchef) und Kai Lehmann (Imker). FOTO: PM

»Wir möchten auch unseren Beitrag für die Natur leisten und beherbergen jetzt nicht nur menschliche Hotelgäste, sondern auch ein Bienenvolk,« heißt es in einer Pressemitteilung des Hotels Villa Raab. In Zusammenarbeit mit Kai Lehmann aus Zell wurde eine Aktion ins Leben gerufen. Das Restaurant »tante mathilde/heimatküche und »braukunstwerke« stünden für regionale Produkte und Heimatküche. Aufgrund des sehr günstigen Standorts mit Bachlauf und der Nähe zum Naherholungsgebiet »In den Erlen« würden die Bienen genügend Nahrung für die Honigproduktion finden. Durch die »immerblühende« Parkanlage rund um die Villa mit Lavendelbüschen, Stauden und vielen Linden in der nahen Umgebung hoffe man darauf, Ende Mai/Anfang Juni eigenen Honig schleudern zu können. Die Auszubildenden werden mit Kai Lehmann »hôtel villa raab«-Honig herstellen. »Die Nähe zum Produkt Honig und auch die Arbeit, die hinter diesem Produkt steckt, möchten wir unseren Auszubildenden nahe bringen. Wir denken, dass es wichtig ist, als Ausbildungsbetrieb einen Mehrwert zu bieten, der über die klassische Berufsausbildung hinaus geht. Aus diesem Grund möchten wir unseren Azubis auch diese individuellen Wertschöpfungsketten aufzeigen.«



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos