05. Oktober 2022, 21:51 Uhr

Blutspender ausgezeichnet

05. Oktober 2022, 21:51 Uhr
Avatar_neutral
Von Hannelore Diegel
Viele geben bei der Aktion des DRK und des Blutspendendienstes ihr Blut. FOTO: EVA

»Zum Blutspendetermin kamen 68 Spenderinnen und Spender. Darüber haben wir uns sehr gefreut«, sagt DRK-Vorsitzender Frank Schäffer angesichts des guten Zuspruchs zur Spendenaktion. Dazu hatten das Atzenhainer DRK und der Blutspendedienst eingeladen. Gerne zeichneten Schäffer und sein Team die zahlreichen Mehrfachspender mit kleinen Präsenten aus und beglückwünschten die Spendenjubilarin Jutta Schwenk aus Groß-Eichen für ihre 50. Blutspende.

Zu den sogenannten »Fünfer- und Zehnerspendern« gehörten dieses Mal: Andreas Heinicke, Grünberg, Anette Joost, Flensungen, Marc Riemenschneider, Mücke und Marcel Hahn, Kirtorf (jeweils 5. Spende), Gerold Steinbach Lehnheim (10. Spende), Sven Herzberger, Burg-Gemünden (20. Spende), Dieter Langer, Flensungen (70. Spende), Ramona Henkel, Atzenhain, Werner Kühn, Lehnheim und Rainer Göbel, Kesselbach (jeweils 80. Spende), Karl Ludwig Baumann, Merlau (90. Spende) und Timo Buchner, Atzenhain (95. Spende).

Termin nur nach Reservierung

Besonders zu erwähnen sind die weiteren Mehrfachspender: Heidrun Merz, Merlau (88. Spende), Otmar Keller, Lumda (93. Spende), Jürgen Hofacker, Beltershain und Frank Schäffer, Atzenhain (jeweils 98. Spende), Jörg Heinisch, Grünberg (99. Spende), Simone Seitz, Ober-Gleen (109. Spende), Armin Henkel, Atzenhain (121. Spende), Ottmar Hönig, Atzenhain (124. Spende) und Horst Bück, Bernsfeld (129. Spende). Wie gewohnt, erhielten die Spender anstatt einem »Dankeschön-Menü« eine gefüllte Überraschungstasche. Der nächste Termin ist Freitag, 20. Januar, wiederum von 15.45 bis 20 Uhr, im DGH Lehnheimt. Die Blutspenden finden ausschließlich mit Terminreservierung statt. Spender können sich ihren Termin online reservieren unter: blutspende.de/blutspendetermine.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos