Vogelsbergkreis

Ehrenkreuze und Urkunden

Im Rahmen des Ehrungsabends am Schloss wurden noch weitere Feuerwehraktive ausgezeichnet.
09. September 2021, 21:53 Uhr
Hannelore Diegel
H_FFW_JHV_5709_090921
Auszeichnungen mit dem Brandschutzehrenzeichen in Silber und Gold sowie der Ehrennadel an langjährige Feuerwehraktive, die in die Ehren- und Altersabteilung übertreten. FOTOS: EVA

Im Rahmen des Ehrungsabends am Schloss wurden noch weitere Feuerwehraktive ausgezeichnet.

Das silberne Brandschutzehrenzeichen am Bande erhielten: Holger Zuleger (Höingen), Heiko Böttner (Dannenrod), Christian Stein (Schadenbach) Daniel Schneider (Dannendord) und Daniel Müller (Homberg). Das goldene Brandschutzehrenzeichen am Bande erhielten: Klaus Wolfsdorf (Homberg), Udo Greb (Maulbach), Dieter Metz (Gontershausen), Jürgen Fleischhauer (Deckenbach), Holger Müller (Nieder-Ofleiden), Gerd Lenhart (Schadenbach), Rainer Fleischhauer (Höingen), Uwe Bock (chadenbach) und Erhard Becker (Erbenhausen).

Die goldene Ehrennadel des Innenministeriums für Ausscheidene aus dem aktiven Dienst erhielten: Edgar Helm (Homberg), Edwin Straulitsch (Maulbach), Friedhelm Höck (Homberg), Ewald Witt (Erbenhausen) Bernd Wilhelm (Haarhausen), Karl-Heinz Theiß (Bleidenrod) und Reinhold Metz (Appenrod).

Die bronzene Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes erhielt Richard Fleischhauer (Appenrod). Die silberne Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes wurde an Heiko Germer (Appenrod) verliehen.

Mit der goldenen Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes wurden ausgezeichnet: Reinhold Metz (Appenrod) und Manfred Dippel (Appenrod).

Das Ehrenkreuz in Bronze für besonderen Einsatz ging an Karl Wilhelm Martin. Das Ehrenkreuz in Silber für besonderes Engagement erhielten Reiner Erhardt, Thorsten Hoffmann sowie Edgar Steih.

Edgar Steih geehrt

Das Ehrenkreuz in Gold wurde an Reinhold Metz verliehen. Das deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber ging an Edgar Steih aus Deckenbach. Steih war von 2000 bis 2009 stellvertretender Wehrführer und bis 2021 Wehrführer in Deckenbach. Weiterhin ist er seit 29 Jahren Vorstandsmitglied. Er ist im Wehrführerausschuss und engagiert sich bei den Leistungsübungen.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/vogelsbergkreis/ehrenkreuze-und-urkunden;art74,751995

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung