25. Januar 2021, 21:33 Uhr

FDP fordert zweites Gutachten zum Kreiskrankenhaus

25. Januar 2021, 21:33 Uhr

Die Kreistagsfraktion der Freien Demokraten stellt klar, dass sie sich »uneingeschränkt zum Krankenhausstandort Alsfeld in kommunaler Trägerschaft bekennt«. »Natürlich hat ein Neubau bezüglich des Betriebs und der Abläufe im Haus viele Vorteile«, erläutert der Fraktionsvorsitzende Mario Döweling. »Die Vorteile einer Sanierung im Bestand liegen eher im finanziellen Bereich, da der Landkreis Bauabschnitte bilden und je nach Finanzlage umsetzen kann.« Leider seien nach wie vor viele Detailfragen offen, auch nach dem vorgelegten Gutachten.

Deshalb spricht sich die FDP dafür aus, zunächst die unbedingt erforderlichen Baumaßnahmen am Krankenhaus vorzunehmen. Diese seien unstrittig und würden sowohl bei einem Neubau als auch bei einer Sanierung des Hauses anfallen. Des Weiteren fordert die FDP, das komplette Gutachten der Beratungsfirma vorzulegen, da auch die technischen Details zum Zustand des Kreiskrankenhauses von Interesse seien. Den Kreistagsabgeordneten sei lediglich eine verkürzte Fassung vorgelegt worden. »Wir fordern ein zweites Gutachten einer anderen Beratungsgesellschaft aus dem Gesundheitssektor, das die Varianten Neubau oder Sanierung im Bestand prüft«, so Döweling.

»Kein Privatmann würde ein solches Bauprojekt auf einer solch dünnen Datenbasis angehen, sondern sich immer ein zweites Angebot einholen.« Die FDP fordert die Vorlage detaillierter Berechnungsmodelle für beide Varianten sowie die Erstellung einer Machbarkeitsstudie zur Neueinrichtung einer Geburtenstation. Nach Vorlage dieser Dokumente solle die Entscheidung im Herbst fallen. »Dann können wir auf einer soliden Datengrundlage entscheiden«, so Döweling. Da der Weiterbetrieb des Hauses bis dahin zu sichern sei und es durch Planung und Ausschreibung sowieso ein bis zwei Jahre brauche, bis ein Bauprojekt starten könne, erschließe sich die Eile nicht. »Offensichtlich soll davon abgelenkt werden, das die Koalition aus CDU und SPD das Thema jahrelang verschlafen hat.«

Schlagworte in diesem Artikel

  • Baumaßnahmen
  • Bauprojekte
  • CDU
  • FDP
  • Gutachten
  • Machbarkeitsstudien
  • SPD
  • Vogelsberg
  • Vogelsbergkreis
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos