Vogelsbergkreis

Für helle Momente

Helle Momente in dunklen (Corona-)Zeiten: Um die Alsfelder Innenstadt in der Weihnachts- und Vorweihnachtszeit in diesen im wahrsten Sinne des Wortes »düsteren« Zeiten zumindest optisch zum Strahlen zu bringen und den Alsfeldern und Besuchern eine heimelige Atmosphäre zu bieten, haben der Verkehrsverein und die Stadt in diesem Jahr Weihnachtsbeleuchtung und Dekoration erheblich erweitert.
03. Dezember 2020, 21:57 Uhr
Redaktion
lichterzauber_211120
Die Weihnachtsbeleuchtung in der Alsfelder Innenstadt wird aufgestockt. FOTO: PM

Helle Momente in dunklen (Corona-)Zeiten: Um die Alsfelder Innenstadt in der Weihnachts- und Vorweihnachtszeit in diesen im wahrsten Sinne des Wortes »düsteren« Zeiten zumindest optisch zum Strahlen zu bringen und den Alsfeldern und Besuchern eine heimelige Atmosphäre zu bieten, haben der Verkehrsverein und die Stadt in diesem Jahr Weihnachtsbeleuchtung und Dekoration erheblich erweitert.

Krippe und Weihnachtspostamt

Viele beleuchtete Weihnachtsbäume sind hierzu in der Innenstadt verteilt worden und es werden auch die Leerstände einbezogen. Denn diese sollen nicht nur durch Dekorationen verschönert, sondern auch durch weihnachtliche Aktionen »zum Leben erweckt werden«.

So werden auch ein »Weihnachtspostamt« und eine Weihnachtskrippe einen neuen Platz finden.

»Gerade aufgrund der Corona-Lage, der Einschränkungen und abgesagten Veranstaltungen wie dem Weihnachtsmarkt möchten wir zumindest in der Alsfelder Innenstadt durch Licht und Dekoration ein bisschen Wärme, Freude und Weihnachtsstimmung, sprich positive Emotionen, verbreiten«, erklären Bürgermeister Stephan Paule und der Verkehrsvereinsvorsitzender Hartmut Koch gemeinsam.

Zu einem besonderen Highlight insbesondere für Kinder könnte auch eine Weihnachtsinstallation auf dem Marktplatz werden.

An alle Innenstadtbewohner, Hauseigentümer und Geschäftsinhaber war der Aufruf ergangen, sich die Weihnachtsstimmung nicht nehmen zu lassen und gemeinsam mit Dekoration und Licht für schöne Momente zu sorgen.

Einige engagierte Hauseigentümer und Geschäftsinhaber hatten die Idee gern aufgegriffen und sich bereit erklärt, für märchenhafte und weihnachtliche Deko-Highlights zu sorgen. Die Stadt Alsfeld und der Verkehrsverein würden sich freuen, wenn noch mehr diesem guten Beispiel folgen.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/vogelsbergkreis/fuer-helle-momente;art74,715214

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung