02. Dezember 2016, 16:43 Uhr

Jessica Fiedler bleibt Vorsitzende der Burgkameraden

Gemünden-Burg-Gemünden (eva). In der Jahreshauptversammlung der Burschenschaft Burgkameraden« wurde bei denVorstandswahlen Jessica Fiedler in ihrem Amt als Vorsitzende bestätigt.
02. Dezember 2016, 16:43 Uhr
Der neue Vorstand der »Burgkameraden« mit (v.l.) Lukas Wehrwein, Jessica Schneider, Milian Reitz, Jessica Fiedler, Eileen Reitz, Gianna Schönhals, Lena Reitz und Tom Reitz. (eva) (Foto: Hannelore Diegel)

Neuer zweiter Vorsitzender wurde Tom Reitz und neue Jugendraumwarte sind nun Milian Reitz und Lukas Wehrwein. Darüber hinaus wurden Eileen Reitz als Rechnerin, Lena Reitz als Schriftführerin und Gianna Schönhals und Jessica Schneider als Beisitzerinnen wiedergewählt.

Nach der Eröffnung der Jahreshauptversammlung durch Jessica Fiedler,berichtete Schriftführerin Lena Reitz über die Aktivitäten im abgelaufenen Jahr. So hatten die »Burgkameraden« eine Winterwanderung veranstaltet, im April zum Salzekuchenessen rund um das Backhaus eingeladen und an mehreren Burschenschaftstreffen teilgenommen. Am 30. April fand das traditionelle »Einburschen« und »Einweibern« statt, bei dem sich die um die Aufnahme in die Burschenschaft bewerbenden »neuen« Burschen und Mädchen einem »geheimen Aufnahmeritual« unterziehen mussten. Am zweiten Augustwochenende waren die »Burgkameraden« mit der Feuerwehr Veranstalter der Kirmes. Im weiteren Verlauf wurde die Jahresrechnung von Rechnerin Eileen Reitz vorgetragen. Kristina Schulz und Jana Stein hatten die Kasse geprüft. Neben Kristina Schulz, wurde David Jensen zum neuen Kassenprüfer gewählt. Neben den jährlich wiederkehrenden traditionellen Veranstaltungen wie Salzekuchenessen und »Burschen« werden die »Burgkameraden« auch in 2017 wieder die Kirmes in Burg-Gemünden halten.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Mehr zum Thema

Bilder und Videos