07. Juni 2022, 21:34 Uhr

Haushalt genehmigt

07. Juni 2022, 21:34 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Der Haushalt der Gemeinde ist vom Regierungspräsidium genehmigt worden. Bürgermeister Dietmar Krist freut sich darüber, dass die Finanzaufsicht seit drei Jahren die finanzielle Leistungsfähigkeit Antrifttals als gesichert beurteilt. »Das war nicht immer so. Zu Beginn des Schutzschirms in 2013 wurde die Lage der Gemeinde vom Landesrechnungshof noch als instabil angesehen«, erläutert Krist. Inzwischen sei jedoch mit Ausnahme von 2014 immer mehr eingenommen als ausgegeben worden. Dadurch konnten die seit 2009 aufgelaufenen jährlichen Fehlbeträge vollständig abgebaut und eine Rücklage von knapp einer Million Euro aufgebaut werden. »Im letzten Jahr haben wir sehr vorsichtig geplant, sodass sich das Ergebnis um rund 140 000 Euro verbessert«. Nach dem derzeitigen Stand der mittelfristigen Ergebnis- und Finanzplanung erfülle die Gemeinde die gesetzlichen Voraussetzungen bis 2025. Mit Blick auf die künftigen Herausforderungen mahne das Regierungspräsidium weiter zu einer vorausschauenden und nachhaltigen Haushaltswirtschaft sowie zu einem Ausbau der bereits begonnenen interkommunalen Zusammenarbeit. Eine Ausweitung der freiwilligen Leistungen solle vermieden werden.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos