16. August 2022, 21:18 Uhr

»Hurra, wir spielen ein Konzert!«

16. August 2022, 21:18 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion
The Twiolins werden am Samstag zwei ungewöhnliche Konzerte geben. FOTO: PM

»Ohm Sweet Ohm« präsentiert am kommenden Samstag, 20. August, im Garten der historischen Pletschmühle gleich zweimal The Twiolins. Das Kinder-Mitmach-Konzert »Hurra, wir spielen ein Konzert!« beginnt um 15 Uhr (Einlass 45 Minuten zuvor), während die Erwachsenen auf ihre Darbietung mit »Eight seasons« sich noch bis 19 Uhr gedulden müssen (bei Regen bietet die evangelische Stadtkirche Platz).

Das Eichhörnchen und der Igel haben sooo viel geübt und wollen ihre Musik gerne mit anderen teilen. Doch wie geht das eigentlich? Wie spielt man ein Konzert? Die beiden machen sich auf die Suche nach Antworten und erleben dabei ein kleines Abenteuer. Eine Geschichte über Freundschaft, Mut und die Kraft der Musik.

Ganz nahe dran sein, ganz nahe dabei sein können - ja, so ist das, wenn man etwas Neues sieht oder hört und mehr darüber erfahren möchte. Genau so wird es auch am Samstag sein, wenn Marie-Luise und Christoph - sie sind das Violinen-Geschwisterpaar The Twiolins - selbst in die Rollen von Eichhörnchen und Igel schlüpfen. Marie-Luise hat hierfür das Kinderbuch »Hurra, wir spielen ein Konzert!« verfasst. Und wer könnte dann diese Geschichte auch besser erzählen und musikalisch gleichzeitig umsetzen als das Geschwisterpaar selbst.

Stühle sind vorhanden und wer von den Kindern aber gerne auf einer Decke ganz dicht dabei sein möchte, darf das gerne tun. Die Veranstaltung wird vom »Jungen Kultursommer Mittelhessen« unterstützt.

Haben The Twiolins bereits um 15 Uhr im Garten der historischen Pletschmühle ihre kleinen Fans gefunden, so stellen sie um 19 Uhr bei den erwachsenen Gästen ihr überzeugendes und mitreißendes Programm »Eight Seasons« unter Beweis. Was haben Vivaldi und Piazzolla gemeinsam? So die allererste Frage.

Wie reagieren Antonio Vivaldis »Vier Jahreszeiten«, wenn sie mit Tangos von Astor Piazzolla kombiniert, gleichermaßen durchsetzt werden?

The Twiolins - von keiner Genre-Grenze aufzuhalten - haben sich dieser Fragen angenommen und - mit einem Augenzwinkern zu Gidon Kremer - abermals ganze eigene, neue »Eight Seasons« kreiert.

Einfach mal die Fenster aufmachen und frischen Wind in die Klassikszene bringen, dachten sich die Twiolins und wurden zu Pionieren einer neuen Strömung. Es ist Musik am Puls der Zeit, die abenteuerlustig und wild, aber auch zart und säuselnd sein kann.

»Ohm sweet Ohm« präsentiert am Samstag, 20. August, im Garten der historischen Pletschmühle The Twiolins mit »Eight Seasons« um 19 Uhr (Einlass 45 Minuten zuvor). Bei Regen bietet die evangelische Stadtkirche Platz.

Karten für beide Konzerte sind im Vorverkauf bei »Die Buchhandlung Elisa Kertzscher« und per Mail an Ohm-sweet-Ohm@homberg.de für sieben bzw. 17 Euro erhältlich. Restkarten werden an der Tageskasse für neun bzw. 20 Euro angeboten. Diese Veranstaltung wird vom »Kultursommer Mittelhessen« unterstützt.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos