15. August 2022, 21:06 Uhr

Ohmbrücke

Instandsetzung dauert länger

15. August 2022, 21:06 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Seit April laufen umfangreiche Sanierungsarbeiten an der Ohmbrücke in Homberg. Rund 790 000 Euro investiert das Land Hessen in diese umfangreiche Sanierungsmaßnahme und damit in die Infrastruktur im nördlichen Vogelsbergkreis.

Für die Umsetzung dieser Arbeiten musste lediglich eine Fahrspur gesperrt werden. Die Verkehrsteilnehmer werden mit Hilfe von verkehrsabhängig gesteuerten Baustellenampeln wechselseitig am Baufeld vorbeigeführt.

Der Abschluss der Arbeiten war für Ende August vorgesehen. Allerdings zeichnet sich aktuell ab, dass die Brücke auf der L3072 bedauerlicherweise noch bis Mitte September halbseitig gesperrt bleiben muss. Eine Vollsperrung wird aber weiterhin nicht notwendig sein. Das Landesstraßen- und Verkehrsmanagement Hessen Mobil bittet alle Verkehrsteilnehmer weiterhin um Beachtung.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos