18. Mai 2022, 21:58 Uhr

Kulturfahrt zu Kraftorten

18. Mai 2022, 21:58 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Mit einem alten Setra Omni-Bus werden am 19. Juni fünf Kraftorte im größten Vulkanmassiv Mitteleuropas angesteuert. Dort kann mehr über die Energien Feuer, Erde, Metall, Wasser und Holz erfahren werden. Zu der Tour lädt der Verein Karuszel ein, Anmeldung bis 29. Mai. Unterwegs erleben die Mitreisenden Musik, Texte, Tanz und Performance zur Entstehung dieser einzigartigen Landschaft und der Bildung von Kulturen. Zu Holz gibt es in der Weidenkuppel Stockhausen Tanz von Simone Obenhack. Zum Feuer gibt es Texte von Thomas Ruhl am Bismarckturm. An der Konradsruhe trägt die Sängerin Heather das Lied von der Erde vor. Eine Performance von Martin Harnack am Totenköppel Meiches dreht sich um Metall. Gitarrist Peter McAven spielt Stücke zum Wasser an der Schwalmquelle. Start ist in Stockhausen am 19. Juni um 9.30 Uhr, Ende 16.30 Uhr. Anmeldung bis 29. Mai per E-Mail an jomiru@gmx.com oder Tel. 0162/1944446. Kosten: 60 Euro mit Imbiss.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos