17. Mai 2022, 21:53 Uhr

Mehrere Straßen gesperrt

17. Mai 2022, 21:53 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Mit großen Schritten nähert sich das Festwochenende zum 800-jährigen Stadtjubiläum. Vom 20. bis 22. Mai steht die Alsfelder Altstadt ganz im Zeichen der offiziellen Festlichkeiten.

Beginnend mit dem Festkommers am Freitagabend auf dem Marktplatz wird es dann am Samstag und Sonntag an verschiedenen Orten Aktionen, Musik und Darbietungen für hoffentlich zahlreiche Besucher aus Nah und Fern geben: Von einem Weindorf auf dem hinteren Kirchplatz, über Aktionsflächen und Bühnenprogramm auf dem Marktplatz und am Märchenhaus, bis hin zu einem mittelalterlichen Lager im Klostergarten und in der Volkmarstraße.

Der Aufbau des Festes beginnt bereits am Mittwoch, dem 18. Mai. Daher werden ab diesem Zeitpunkt auch einige Straßen der Alsfelder Innenstadt gesperrt sein. Die Volkmarstraße wird bis zur Einmündung »Im Junkergarten« nicht befahrbar sein, und auch die Parkplätze stehen in diesem Zeitraum nicht zur Verfügung.

Ebenso wird die Straße Rossmarkt gesperrt, die Zufahrt zum Schnepfenhain und zur Steinborngasse bleibt aber weiterhin gewährleistet. Auch die Sackgasse vor dem Märchenhaus sowie die dortigen Parkplätze werden für den Verkehr gesperrt sein.

Außerdem ist die Zufahrt zum Alsfelder Marktplatz ab dem 18. Mai nicht mehr möglich. Insbesondere der Kirchplatz wird als Veranstaltungsort für das Weindorf komplett für den Verkehr gesperrt sein. Dort gilt die Sperrung sogar bereits ab dem 16. Mai. Die Parkflächen am Rande der Innenstadt in der Schellengasse, das Parkdeck Schnepfenhain und die Parkplätze am Kinocenter, Hinter der Mauer, sowie an der Stadthalle sind von den Sperrungen nicht betroffen.

Die Anwohner mit einer Vignette dürfen in diesem Zeitraum ebenfalls auf die Parkplätze ausweichen.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos