07. September 2022, 21:51 Uhr

Mystische Klänge und Geschichten

07. September 2022, 21:51 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Mit einem besonderen Konzert mit Musik und Erzählungen wird das Kulturprogramm in Homberg fortgesetzt. Am Samstag, 10. September, geht es ab 19 Uhr um »Magische Orte und mystische Klänge«.

Das Sommerprogramm der Homberger Kulturwochen »Ohm sweet Ohm« neigt sich seinem Ende zu und überrascht mit einem musikalischen Highlight.

Wurden die bisherigen Veranstaltungen, soweit möglich, im Freien präsentiert, so bietet die evangelische Stadtkirche - beinahe schon traditionell - zum Abschluss den passenden Rahmen. Das ist ein schöner Ort für »?mystische Klänge«, die laut Programmtitel an »magischen Orten« gespielt werden.

Die Flötistin Christiane Meininger und der Gitarrist Volker Höh bilden zusammen das Ensemble Duo Palatino. In dieser Besetzung stellt sich eine eher seltene und daher besonders reizvolle musikalische Verbindung vor.

Den Erzählpart übernimmt Prof. Wolfgang Schmid. Der Kunsthistoriker versteht es auf humorvolle und fundierte Weise, die Musikstücke des Programms mit Geschichten und »Geschichtchen« zu verbinden.

Duo Palatino und Prof. Schmid präsentieren mit ihrem Programm »Magische Orte und mystische Klänge« am Samstag, dem 10. September, in der Homberger evangelischen Stadtkirche einen angemessenen Abschluss der Homberger Kulturwochen »Ohm sweet Ohm«.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf zu 14 Euro bei der Buchhandlung Elisa Kertzscher in der Frankfurter Str. 49 in Homberg. Man bekommt sie auch per E-Mail an ohm-sweet-ohm@homberg.de. Restkarten werden an der Abendkasse zu 17 Euro angeboten.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos