Vogelsbergkreis

Süßes und Salziges

Da im Vereinsleben die Aktivitäten durch die Corona-Pandemie fast vollständig zum Erliegen gekommen sind, hat sich der Vorstand des Landfrauenvereins aus Büßfeld schon im vergangenen Herbst auf den Weg gemacht, ein Projekt umzusetzen, zu dem die Idee schon etwas länger in der Schublade lag. Es handelt sich um eine Sammlung erprobter und alltagstauglicher Rezepte. Daraus ist nun das erste Buch der Landfrauen entstanden.
14. März 2021, 20:28 Uhr
Redaktion
kochbuch_130321
Die Landfrauen aus Büßfeld haben ein Buch mit ihren erprobten Rezepten zusammengestellt, das jetzt erhältlich ist. FOTO: PM

Da im Vereinsleben die Aktivitäten durch die Corona-Pandemie fast vollständig zum Erliegen gekommen sind, hat sich der Vorstand des Landfrauenvereins aus Büßfeld schon im vergangenen Herbst auf den Weg gemacht, ein Projekt umzusetzen, zu dem die Idee schon etwas länger in der Schublade lag. Es handelt sich um eine Sammlung erprobter und alltagstauglicher Rezepte. Daraus ist nun das erste Buch der Landfrauen entstanden.

Dem Aufruf des Vorstandes sind sowohl Mitglieder als auch Nichtmitglieder gerne gefolgt. Es wurden Rezepte eingereicht, die zum Einen gerne zubereitet werden und die zum Anderen der Bewahrung der ursprünglichen Koch- und Backkunst dienen sollen.

Rezepte sind gut nachkochbar

Darunter finden sich unter anderem die Rezeptur für Kochkäse und die Anleitungen für süße Obstkuchen und den beliebten Salzekuchen, alles Klassiker, welche die Landfrauen in den zurückliegenden Jahren gern beim Backhausfest im Dorf gereicht haben. Entstanden ist aus der Rezeptesammlung ein 38-seitiges Kochbuch der Landfrauen mit »anschaulichen und gut nachkochbaren Rezepten, die gerade jetzt in Zeiten von Corona eine Hilfe sein können«. Maßgeblich an der Gestaltung beteiligt war Melanie Keller, ihr galt dafür ein großes Dankeschön seitens der Vereinsmitglieder. Die Vereinsmitglieder und »Rezeptspender« durften sich anstelle einer Weihnachtsfeier am Nikolaustag über die ersten Exemplare des gelungenen Kochbuches freuen - diese Überraschung war gelungen. Damit noch mehr Menschen auf die Sammlung der Rezepte zurückgreifen können, besteht ab sofort die Möglichkeit, ein Exemplar des Koch- und Backbuches zu kaufen. Der Preis beträgt acht Euro, wovon ein Euro pro verkauftem Exemplar einem guten Zweck zukommen wird, so die Landfrauen.

Ein Versand gegen Porto ist möglich. Wer Interesse an diesem Buch hat, der darf sich gerne unter der Telefonnummer 06633/1763 bei Andrea Altvater melden.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/vogelsbergkreis/suesses-und-salziges;art74,727969

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung