15. Oktober 2021, 21:36 Uhr

Vogelsberger Spezialität »to go«

15. Oktober 2021, 21:36 Uhr
Avatar_neutral
Von Jutta Schuett-Frank
Das Team des Kulturtreffs bereitet Beulches zum Mitnehmen vor. FOTO: SF

Der Kultur-Treff Sellnrod hatte sich in diesem Jahr dafür entschieden, Beulches »to go« anzubieten - also zum Mitnehmen. Beulches ist das »Vogelsberger Nationalgericht« aus Kartoffeln, das aber meist von der täglichen Speisekarte verdrängt worden ist.

Nachdem der Kulturtreff im Jahre 2019 das 17. Große Kartoffelfest mit vielerlei Kartoffelspezialitäten ausgerichtet und im Jahre 2020 zur Suppenküche eingeladen hatte, fand in diesem Jahr alles in abgespecktem Rahmen statt.

Am Samstag in aller Frühe wurden Kartoffeln geschreddert, alle Zutaten für die Beulches gemischt und in die Säckchen zum Garen gefüllt. Die Zwiebelsoße wurde von Gerlinde Frei in der heimischen Küche gezaubert.

Die rund 150 Portionen wurden zügig verkauft und mittags war alles aufgegessen.

Die positiven Rückmeldungen der Abholer haben den Kultur-Treff gefreut. Dem Samstags-Arbeitsteam hat es Freude gemacht, wieder einmal in der Küche des DGH zu arbeiten und eine Spezialität auf den Tisch zu bringen.

Vielleicht kann man dann im kommenden Jahr wieder ein richtiges Fest im großen Saal an gedeckten und geschmückten Tischen feiern, hoffen sie.

Auch in diesem Jahr wird sich der Verein wieder an »Weihnachten im Schuhkarton« beteiligen und es werden wieder alle Sellnröder Bürger, welche das 80. Lebensjahr erreicht haben, ein Glas Bienenhonig erhalten.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos