21. September 2022, 21:51 Uhr

Wenn »Hits vom Himmel« erklingen

21. September 2022, 21:51 Uhr
Avatar_neutral
Von Jutta Schuett-Frank
Anna Schönhals-Domanski singt in der Nieder-Ohmener Kirchge das Lied »One of us«. FOTO: SF

Bässe tönen aus den Mauern des Nieder-Ohmener Konfirmandensaals und buntes Licht wirbelt innen durch den Raum, passend zu den rockigen Klängen der vierköpfigen Coverband »Worst Favourites«. Mit Charakter und Charme leiht die Sängerin der Musikgruppe, Meleia Balikci, beliebten Rock-Stücken aus verschiedenen Jahrzehnten ihre Stimme. Seit rund einem Jahr sind die jungen Leute gemeinsam am Musik machen, treffen sich zu regelmäßigen Proben und treten bei Konzerten und Events auf.

Bereits samstagabends trat die Band »Worst Favourites« zum Sommerausklang-Rockkonzert im Konfirmandensaal der Kirchengemeinde auf. Gleich am darauffolgenden Sonntag war die junge Musikgruppe wieder im Hit-From-Heaven-Gottesdienst zu hören. Mit dem Konzert im Konfirmandensaal wurde mit dem jungen Publikum die Sommersaison 2022 verabschiedet, passend zum spürbaren Temperaturwechsel dieser Tage. Zwischen flackernden Windlichtern waren die Speisen auf dem Mitbringbüfett angerichtet und noch nach Konzertschluss wurde bei Musik, Getränken und in stimmungsvoller Atmosphäre in den Räumen der Kirchengemeinde weitergefeiert. Ein musikalisches Wochenende bot sich den jungen und älteren Gemeindemitgliedern.

Für dieses Jahr wurde der Song »One of us« von Joan Osborne von den Hörerinnen und Hörern von Hitradio FFH für den »Hit-From-Heaven-Sonntag« gewählt. In zahlreichen Gottesdiensten im gesamten Sendegebiet des Privatsenders wurden Gottesdienste gefeiert, die auf den Musiktitel aus den 1990er Jahren Bezug nahmen. In der Peter-und-Paul-Kirche in Nieder-Ohmen wurde das Lied von Anna Schönhals-Domanski gesungen, die dabei von Meleia Balikci am Klavier begleitet wurde, die wiederum in anderer Funktion selbst als Sängerin mit ihrer Band »Worst Favourites« im Gottesdienst Musik machte. Zudem spielte Luisa Erdmann, eine Klavierschülerin von Anna Schönhals-Domanski, am Piano. Der aktuelle Konfirmationsjahrgang trug ein kleines Anspiel zum Thema vor und Pfarrer Nils Schellhaas führte durch bewegten und frischen Gottesdienst, dessen musikalischer Teil regelmäßig mit großem Applaus bedacht wurde.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos