10. November 2020, 21:36 Uhr

Zwei Unfälle in 20 Minuten

10. November 2020, 21:36 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Am Samstag kam es zwischen den Stadtteilen Deckenbach und Gontershausen in einer scharfen Rechtskurve gleich zu zwei Verkehrsunfällen innerhalb von 20 Minuten.

Gegen 9 Uhr befuhr ein 64 Jahre alter Autofahrer aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf mit seinem weißen VW Golf die Landesstraße 3126 aus Richtung Deckenbach. Vor einer starken Rechtskurve konnte er sein Fahrzeug auf der eisglatten Fahrbahn nicht mehr nach rechts steuern und rutschte geradeaus gegen die Schutzplanke.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Es entstand allerdings ein Sachschaden von rund 4500 Euro.

Nur 20 Minuten später kam gegen 9.25 Uhr ein ebenfalls 64 Jahre alter Autofahrer - allerdings aus Frankfurt - mit seinem grauen VW Touran aus Richtung Deckenbach heran und konnte vor der scharfen Rechtskurve sein Fahrzeug auf der eisglatten Fahrbahn ebenfalls nicht mehr nach rechts steuern. Auch dieses Fahrzeug rutschte geradeaus gegen die Schutzplanke.

Der Fahrer und seine Beifahrerin wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Der Sachschaden an Fahrzeug und Schutzplanke beträgt nach Polizeiangaben etwa 12 500 Euro.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos