20. Oktober 2017, 20:08 Uhr

Andreas Arnold Gast bei Petterweiler Landfrauen

20. Oktober 2017, 20:08 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Die Petterweiler Landfrauen laden für Mittwoch, 25. Oktober, um 19 Uhr ein ins evangelische Gemeindehaus (Alte Haingasse) zu einem Abend mit Andreas Arnold zum Erfahrungsbericht und Austausch zum Thema »Nachhaltige Lebensführung?! – Wie kann das gelingen oder ›Mein Plastik-Tagebuch‹«.

Arnold ist Schriftsteller, Poetry-Slammer, Kolumnist in der Wetterauer Zeitung und bekannt für gesellschaftskritische Texte, die sich mit Natur und Umwelt auseinandersetzen. Der 41-Jährige weiß, über was er schreibt. Nicht nur als Mitglied von Wetterau im Wandel, dem Transition-Town-Netzwerk des Wetteraukreises, sondern gerade aus eigener Lebenserfahrung, denn was immer es auszuprobieren gibt, um ökologischer zu leben, er testet es. Im Dezember vor vier Jahren begann er damit, seine Reise in eine nachhaltige Zukunft über Einträge im Blog »Plastic Diary« zu dokumentieren. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos