23. Juni 2018, 16:05 Uhr

Bad Vilbel und Karben

Betrüger vor Supermärkten unterwegs

Gleich auf zwei Supermarktparkplätzen baten falsche Sammler illegalerweise um Spenden. In Karben gelang dem Schutzmann vor Ort der Zugriff: Er konnte zwei Osteuropäer vorläufig festnehmen.
23. Juni 2018, 16:05 Uhr
pob

In einen älteren BMW mit bulgarischen Kennzeichen stiegen die beiden Frauen, die am Freitagmittag, gegen 12 Uhr, auf dem Parkplatz der Supermärkte Aldi und Rewe in der Homburger Straße Spenden sammelten. Als 20 bis 25 Jahre alt, mit südosteuropäischem Erscheinungsbild, zierlich, 1,60 bis 1,65 Meter groß, dunkelhaarig und dunkel bekleidet beschreibt ein Zeuge die beiden Sammlerinnen, bei denen es sich vermutlich um Betrügerinnen handelte.

 

Sammler offenbar auf Diebestour

 

Mit einer Kladde in der Hand sprachen sie auf den Parkplätzen Kunden an und baten um eine Spende für eine Hilfsorganisation. Leider handelt es sich hierbei laut Polizei um eine beliebte Masche bei Betrügern, um unrechtmäßigerweise Spenden zu erbeuten und manchmal gleichzeitig den Spendern Bargeld aus dem Portemonnaie zu klauen. Um weitere Hinweise auf die Frauen, vor allem um Hinweise auf das Kennzeichen des Pkw, bittet die Polizei in Bad Vilbel unter Telefon 0 61 01/5 46 00.

Betrügerische Spendensammler waren vermutlich auch in der Nachbarstadt Karben unterwegs. Vorübergehend festgenommen werden konnten gegen 11.15 Uhr in Kloppenheim ein 25-jähriger Mann aus Herten und ein 22-jähriger Mann aus Hagen. Die beiden Männer rumänischer Herkunft sammelten dort im Bereich der Einkaufsmärkte Spenden für Behinderte und Taubstumme. Die beiden zeigten sich laut Polizei geständig, unrechtmäßiger Weise die Sammlung durchgeführt zu haben. Zum Verhängnis wurde ihnen die örtliche Nähe ihres ausgesuchten Sammelpunktes zum Schutzmann vor Ort von Karben, der gemeinsam mit Kollegen die Männer schnell festnehmen konnte. Nach den polizeilichen Maßnahmen kamen die Täter wieder auf freien Fuß. Die Polizei sucht nun Geschädigte und bittet diese, sich unter 5 46 00 zu melden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Aldi Gruppe
  • BMW
  • Betrüger
  • Polizei
  • Rewe Gruppe
  • Spenden
  • Supermärkte
  • Bad Vilbel
  • Karben
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.