19. Juli 2019, 18:32 Uhr

Daheimgebliebene wandern eifrig

19. Juli 2019, 18:32 Uhr
Die gut gelaunte Wandergesellschaft der Karbener Naturfreunde. (Foto: privat)

Zum Sommerprogramm der Naturfreunde Karben gehört seit vielen Jahren die »Wanderung für Daheimgebliebene«. Wanderführer Hans Kempgen lud am vergangenen Sonntag wieder zu diesem traditionellen Ausflug ein. Nach dem Treffen vor dem Naturfreundehaus am Silberwiesenweg fuhren zwölf Wanderfreunde dann nach Eichen. Hinter dem Ortsteil von Niddatal auf dem Weg nach Ostheim war das Ziel der Wanderparkplatz am Eicher Stadtwald. Den sommerlichen Temperaturen angemessen war eine Wanderstrecke von zehn Kilometern ausgewählt worden, die sich komplett durch den schattigen Wald schlängelte.

Die gut gelaunte Gesellschaft genoss die einfache Strecke, die ohne große Steigungen von allen Teilnehmern locker gemeistert worden sei. Der Weg entlang des natur- und vogelkundlichen Lehrpfades, »ganz toll gepflegt und von den Vogelfreunden aus Windecken mit vielfältigen Informationen ausgestattet«, habe alle begeistert. Nach gut zwei Stunden war man wieder zurück. Auf der Rückfahrt nach Karben gab es dann noch einen Zwischenstopp in Erbstadt mit einer zünftigen Mittagseinkehr.

Das nächste Großereignis des Naturfreunde-Vereins: Am kommenden Samstag, 27. Juli, gibt es auf dem Naturfreunde-Gelände am Silberwiesenweg zwischen Okarben und Petterweil einen irischen Abend mit einem Konzert der »Šimandl-Band«. Einlass ist ab 18.30 Uhr, Beginn ist um 20 Uhr.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Naturfreunde
  • Wanderführer
  • Karben
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.