14. August 2019, 20:26 Uhr

Fruchtbare Partnerschaft

14. August 2019, 20:26 Uhr
Mit Dank für den tollen Abend verabschiedet der Vorsitzende Dieter Körber (l.), die noch einmal auf die Bühne gekommenen Mitwirkenden des Abends. (Foto: pv)

Zum fünften Mal haben sich kürzlich der Karbener Literaturtreff und die Wetterauer Poetry-Slammer zum gemeinsamen Literaturabend getroffen. Der Vorsitzende des Literaturtreffs, Dieter Körber, begrüßte die Gäste und wies auf die gute, fruchtbare Partnerschaft mit dem Poetry-Slam Wetterau hin, wo sich »Junge und nicht mehr Junge« zusammenfinden. Schmunzelnd erklärte Körber für den Karbener Literaturtreff.: »Wir sind die Jungen!«

Dominik Rinkart, der gemeinsam mit Körber den Abend organisiert hatte, übernahm die Moderation und führte gekonnt, routiniert und launig durchs Programm. Der Singer-Songwriter, Jonas Noack, eröffnete den musikalischen Teil des Programms mit dem klangvoll, einstimmenden Song »The Mercy Of The Wind«. Er begleitete die Literaturbeiträge mit seinen tief berührenden Songs »When I Draw On Your Face«, »Take Me Through The Morning«, »The North Sea Shore« und als krönenden Abschluss zum Programmende »The Last Night Of The Show«.

Bewegende Schicksale

Den literarischen Teil des Programms eröffnete Karin Schrey mit ihrer zu Herzen gehenden Erzählung »Der rote Stern«. Die Ich-Erzählerin erlebte als Kind nach dem Zweiten Weltkrieg eine sonderbare Begegnung mit einem Spätheimkehrer, der alle Hoffnung aufgegeben hatte. Ihr Großonkel stieg noch einmal in eine alte Uniform aus der Zeit des Ersten Weltkrieges, er war einst »Pirat des Kaisers«

Im Gespräch von Kamerad zu Kamerad, er in der alten Piratenuniform, konnte er den verzweifelten Mann wieder aufrichten. Der dankbare Soldat schenkte dem lauschenden Kind einen roten Stern. Rinkart unterbrach kurz seine Moderation und trug einen eigenen Text »Von Kindern und Ameisen« vor. Seine Alltagsfragen blieben, verglichen mit bewegenden Schicksalen auf der ganzen Welt, im Raume stehen. Juston Buße »lebte jahrelang im ICE« und erinnerte an den verstorbenen »Aktienpapst« Kostolany in ganz eigener Weise. Fazit: »Schlafen Sie zehn Jahre, dann sind sie genauso arm wie jetzt.«

Hans Kärcher traf manchen Nerv der zum Teil älteren Besucher als er eine Erzählung von seiner Hüftoperation und anschließender Rehabehandlung unter dem bezeichnenden Titel »Planeten der Gehstützler«, vortrug. Lea Weber, die ihr Studium fast abgeschlossen hat und immer noch eine Lebenssinn-Suchende ist, stellte nachdenkliche Statements vor: »Ich werde den schönsten aller Wege nehmen und nur danach streben, was mich wirklich glücklich macht.«

In Rosie Cordsen Enslins heiterer Erzählung »Die chilenische Nanny« schimmerte die Nazizeit in Chile durch und dennoch fand sie zum leichten Ton, als sie aus ihrer Kindheit in Chile erzählte. Eine Collage aus Fußball-Schlagzeilen hatte Robert Axt geschrieben und zauberte manch Lächeln auf die Gesichter der Kenner. Moderator Rinkart bot nun einen eigenen Text, »Voyager 1«, in dem er verschiedene Variationen dieser Welt beschrieb.

An Zitate großer Philosophen, die sie vereinfachend ins Hessische übertrug, hatte sich Annette Wibowo herangewagt, und wurde von den schmunzelnden Besuchern mit Beifall belohnt. Mit der überzeugend und bewegend vorgetragenen »Lyrischen Auseinandersetzung mit dem Ich in einer sich stetig wandelnden Welt« beschloss Lea Weber das literarische Programm und Jonas Noack ließ den Abend mit »Everybody is watching the end of the show - a good end is hard to find« bravourös ausklingen.

Für Freitag, 23. August, lädt der Literaturtreff zu seinem Sommerfest unter dem Titel »Jazz und Literatur« ins »Kuhtelier« ein, diesmal ausnahmsweise abweichend von den üblichen Veranstaltungen um 19 Uhr. (Einlass um 18.30 Uhr) Karten gibt’s an der Abendkasse und im Vorverkauf in der Karbener Buchhandlung Kling.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Beziehungen und Partnerschaft
  • Das dritte Reich
  • Erzählungen
  • Hüftoperationen
  • Körber AG
  • Poetry Slam
  • Schicksal
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
  • Wetterau
  • Karben
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos