27. Februar 2019, 20:23 Uhr

Geldautomat hält stand

27. Februar 2019, 20:23 Uhr
Die Sprengung des Geldautomaten ist misslungen. (Foto: pob)

Unbekannte Täter sind am frühen Mittwochmorgen mit dem Versuch gescheitert, einen Geldautomaten in der Frankfurter Straße zu sprengen.

Wie die Polizei mitteilte, leiteten die Täter zwar Gas in das Gerät in einer Bankfiliale, ein größerer Effekt blieb aber aus. »Der Automat wurde zwar leicht beschädigt, gab aber den Tätern kein Geld preis.« Eine Zeugin beobachtete gegen 3.15 Uhr, wie zwei dunkel gekleidete und vermummte Menschen auf einem Motorroller ohne Kennzeichen in Richtung Schmiedsgasse flüchteten.

Die Polizei schätzte den Sachschaden auf rund 1000 Euro. Das Gebäude in der Kernstadt ist gleichermaßen Wohn- und Geschäftshaus. Die Polizei in Bad Vilbel, Telefon (0 61 01) 5 46 00, bittet um Hinweise.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Geldautomaten
  • Geschäftshäuser
  • Polizei
  • Bad Vilbel
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen