01. Februar 2019, 21:38 Uhr

Lederjackenbetrug vor Supermarkt

01. Februar 2019, 21:38 Uhr

Donnerstagnachmittag auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Ritterstraße spricht ein Mann aus einem Auto mit italienischen Kennzeichen heraus einen Senior aus Vilbel an, der dort seinen Einkauf tätigt. Der Fremde macht einen auf »guter alter Bekannter«, behauptet, man kenne sich doch von früher. Zunächst verdutzt, dann sich aber der alten Verbundenheit erinnernd glaubend, kommen die Männer ins Gespräch. Der Fremde hat Lederjacken im Auto, von denen er dem Vilbeler welche schenken möchte. Der probiert sie an, sie passen gut und er möchte das Geschenk gerne annehmen. Dann fordert der Fremde aber doch Geld. 600 Euro sind es am Ende, die der Vilbeler dem vermeintlich guten Bekannten zahlt, in dem Glauben, hochwertige Jacken erworben zu haben, und mit dem guten Gedanken, dem alten Freund einen Gefallen getan zu haben.

So läuft die »Lederjackenbetrugsmasche« immer ab. Was die Opfer nicht ahnen: Die Betrüger geben sich nur als alte Bekannte aus und schaffen es durch eine geschickte Gesprächsführung, eine vermeintliche Beziehung zu früheren Wohnorten oder Arbeitsstätten herzustellen. Die Lederjacken, die sie angeblich verschenken und dann doch verkaufen, sind von minderer Qualität und keineswegs den Preis wert, der dafür als angeblicher »Freundschaftspreis« verlangt wird. So hat auch der Bad Vilbeler Senior billige Ware für einen überteuerten Preis gekauft.

Die Polizei bittet um Hinweise auf den Verkäufer, der gegen 14.30 Uhr auf dem Supermarktparkplatz sein Geschäft tätigte. Mit einem dunklen Fiat 500X mit italienischen Kennzeichen war er unterwegs. Mit 1,75 bis 1,80 Meter, Ende 40/Anfang 50, schlank, gut gekleidet und einem norditalienischen Erscheinungsbild wird er beschrieben.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Fiat
  • Lederjacken
  • Polizei
  • Bad Vilbel
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen