Bad Vilbel & Karben

Mehrere Autos aufgebrochen

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag versuchten bislang unbekannte Täter mehrere Fahrzeuge in Massenheim aufzubrechen. Bei einen Daimler Sprinter im Bereich des Harheimer Weg schafften die Täter es nicht, das Fahrzeug zu öffnen. Durch den Aufbruchsversuch entstand dennoch ein Schaden von 100 Euro.
03. März 2019, 20:41 Uhr
Redaktion

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag versuchten bislang unbekannte Täter mehrere Fahrzeuge in Massenheim aufzubrechen. Bei einen Daimler Sprinter im Bereich des Harheimer Weg schafften die Täter es nicht, das Fahrzeug zu öffnen. Durch den Aufbruchsversuch entstand dennoch ein Schaden von 100 Euro.

Auf einem Grundstück in der Zeppelinstraße brachen die Täter mehrere Fahrzeuge auf und entwendeten eine bislang unbekannte Anzahl an Fahrzeugteilen. Schaden: rund 1500 Euro. Der Wert des Diebesgutes dürfte sich auf über 10 000 Euro belaufen.

Auch ein BMW Kombi, der an der Homburger Straße geparkt war, wurde zwischen Donnerstag und Freitag auf bisher unbekannte Art und Weise geöffnet. Aus dem Fahrzeug wurde der Bordcomputer im Wert von rund 1000 Euro aus der Mittelkonsole ausgebaut und entwendet. Der angerichtete Sachschaden liegt bei 500 Euro.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/badvilbelkarben/Bad-Vilbel-Karben-Mehrere-Autos-aufgebrochen;art469,559569

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung