Bad Vilbel & Karben

Referat über Bienenzucht

Der Bienenzuchtverein Bad Vilbel lädt für Mittwoch, 20. November, ab 19 Uhr zu einem Vortrag ins Haus der Begegnung, Marktplatz 2, ein. Referentin ist Gefion Brunnemann-Stubbe, die als Lehrbeauftragte im Hochtaunuskreis für den Landesverband Hessischer Imker und als Bienensachverständige tätig ist. Die Referentin wird erläutern, wie Imker ihre eigene Wiese optimieren und durch Arbeiten am einzelnen Bienenvolk zu einer Führung des Völkerbestands gelangen können.
17. November 2019, 20:07 Uhr
Hans Hirschmann

Der Bienenzuchtverein Bad Vilbel lädt für Mittwoch, 20. November, ab 19 Uhr zu einem Vortrag ins Haus der Begegnung, Marktplatz 2, ein. Referentin ist Gefion Brunnemann-Stubbe, die als Lehrbeauftragte im Hochtaunuskreis für den Landesverband Hessischer Imker und als Bienensachverständige tätig ist. Die Referentin wird erläutern, wie Imker ihre eigene Wiese optimieren und durch Arbeiten am einzelnen Bienenvolk zu einer Führung des Völkerbestands gelangen können.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/badvilbelkarben/Bad-Vilbel-Karben-Referat-ueber-Bienenzucht;art469,645472

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung