07. Oktober 2019, 19:23 Uhr

Totalschaden: Ford Mustang prallt an Laternenpfahl

07. Oktober 2019, 19:23 Uhr

Ein Schwerverletzter, ein Leichtverletzter und mindestens 50 000 Euro Schaden ist die Bilanz eines Unfalls in der Nacht zum Samstag. Ein 26-jähriger Mann aus Köln war mit seinem Ford Mustang gegen 2.40 Uhr in Dortelweil in Richtung Karben unterwegs. An der Friedberger Straße verlor der Fahrer die Kontrolle über den Sportwagen. Er steuerte den Boliden auf die Gegenfahrbahn und prallte mit einem Laternenpfahl zusammen. Der Wagen drehte sich durch den Zusammenstoß um 180 Grad und kam im Garten eines Wohnhauses zum Stehen. Beide Insassen des Mustangs verletzten sich beim Crash. Der Fahrer musste mit schweren Verletzungen, sein 25-jähriger Beifahrer mit leichten in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Ein Abschleppdienst barg den schrottreifen Mustang. Den Schaden am Auto schätzt die Polizei auf 50 000 Euro, hinzukommen die Kosten für die Reparatur des Laternenpfahls und des Gartenzauns.

Warum der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, ist bislang unklar. Möglicherweise war die Geschwindigkeit zu hoch. Alkohol scheide als Ursache aus, teilt die Polizei mit. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Vilbel, Tel. 0 61 01/5 46 0-0, in Verbindung zu setzen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Ford
  • Ford Mustang
  • Polizei
  • Sportwagen
  • Totalschäden
  • Bad Vilbel
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.