09. September 2019, 19:56 Uhr

24-jähriger Büdinger bei Unfall schwer verletzt

09. September 2019, 19:56 Uhr

Am frühen Montagmorgen kam es auf der K 229 zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Kleinwagen: Aus bislang unbekannter Ursache kam ein 24-jähriger Büdinger mit seinem Pkw von der Straße ab. Dabei verletzte sich der Mann schwer.

Gegen 4.35 Uhr war der Büdinger mit seinem Hyundai i20 auf dem Weg nach Düdelsheim, als er nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Wagen stieß zunächst gegen einen Leitpfosten und ein Schild, fuhr dann eine kleine Böschung hinunter und prallte in die Begrenzung eines Bewässerungsgrabens. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Front des Kleinwagens komplett zerstört. Der Büdinger musste schwer verletzt in ein Krankenhaus transportiert werden. Sein Fahrzeug barg ein Abschleppdienst. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 4800 Euro.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Hyundai
  • Kleinwagen
  • Verkehrsunfälle
  • Büdingen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.