13. September 2019, 20:41 Uhr

3000 Euro gespendet

13. September 2019, 20:41 Uhr
Detlef Durchdewald (l.) und Isabella Helm (r.) mit einem der sechs Schecks. (Foto: lh)

»Wir spielen seit 25 Jahren Theater, um Menschen eine Freude zu machen«, sagte Detlef Durchdewald, Vorsitzender der Theatergruppe »Rosbacher Rambelichter«, vor Beginn der Premiere zu »Dreimal Schwarzer Kater« an der Nieder-Rosbacher Wasserburg. Zusammen mit Stellvertreterin Isabella Helm hatte er sechs Schecks über je 500 Euro im Gepäck, die er sowohl am Premiere-Abend, als auch an Tag zwei als Spende an sechs Vereine oder Organisationen weiterreichte. Das Geld kommt behinderten Kindern und Jugendlichen zugute.

Alljährlich wird ein Überschuss aus der Theateraufführungen für einen guten Zweck weitergegeben. Mal profitierten Kitas, und mal Organisationen, die mithilfe von Ehrenamtlichen tätig sind. Die diesjährige Spendensumme war für die Laienschauspiel-Abteilung des SV 98 schon »eine große Nummer«. Darüber freuten sich der Verein »Menschen für Kinder«, die Aids-Hilfe Frankfurt, das »Ronald McDonalds Haus«, der Verein Atemzeit, der Fahrverein Gräfin Grote und die Initiative »Red Nose Day«. Zu allen sechs Empfänger pflege die Theatergruppe einen regen Kontakt, sagte Durchdewald. Sein Dank galt dem Publikum, das durch seine Anwesenheit die Spende erst möglich gemacht hat.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Aids-Hilfe
  • Aids-Hilfe Frankfurt
  • Behinderte
  • Euro
  • Gräfinnen und Grafen
  • Theateraufführungen
  • Theatergruppen
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
  • Rosbach
  • Edelgard Halaczinsky
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.