07. Oktober 2019, 19:11 Uhr

»Achtung Kinder«-Schilder erneut zerstört

07. Oktober 2019, 19:11 Uhr
Schon mehrfach haben Unbekannte Hinweisschilder zerstört.

Rockenberg- Oppershofen (pm). Bereits zum dritten Mal haben Unbekannte Hinweisschilder in Oppershofen zerstört. Das berichtet nun Bürgermeister Manfred Wetz. In der Södeler Straße in Oppershofen befindet sich im Bereich des Höhenwegs ein Fußgängerüberweg. Dieser Überweg wird von vielen Erwachsenen und Kindern, insbesondere aus dem Neubaugebiet »In der Teufelsküche«, auf dem Weg zur Schule und in den Kindergarten genutzt. Als Hinweis an die Kraftfahrer, dass hier wegen der Kinder eine erhöhte Vorsicht geboten ist, wurden in diesem Bereich vor drei Jahren am Straßenrand in beiden Richtungen zusätzliche Hinweisschilder aufgestellt.

Die bunten Schilder wurden von Günter Behr in liebevoller Arbeit ehrenamtlich hergestellt und vom Bauhof montiert. Leider wurden einzelne Tafeln nun zum dritten Mal mutwillig beschädigt: Arme oder Füße der Figuren wurden abgerissen und zuletzt wurde ein Schild in der Mitte abgebrochen. »Dieser Vandalismus ist unbegreiflich, vor allem weil diese Tafeln auf Kinder hinweisen«, beklagt sich Behr. Bürgermeister Wetz bittet die Bürger, Beobachtungen, möglichst mit Namen der Verursacher, zu melden. (Foto: pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Kraftfahrer
  • Manfred Wetz
  • Oppershofen
  • Södel
  • Zerstörung
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.