08. Juli 2019, 20:32 Uhr

Altenstadt, das Tor zur Wetterau

08. Juli 2019, 20:32 Uhr

Viele Besucher der Region »betreten« die Wetterau über Altenstadt. Sie kommen mit dem Auto, mit Bussen oder Wohnmobilen über die Anschlussstelle Altenstadt der A 45, mit dem Zug, dem Fahrrad oder zu Fuß, auf einem Wanderweg. Auf dem 4000 Quadratmeter großen Gelände der ehemaligen »Ladestraße« in der Nähe des Altenstädter Bahnhofs wird ein touristischer Knotenpunkt entstehen: eine Begegnungsstätte für Einheimische und Gäste und ein Informationspunkt für Durchreisende. Für den Bau erhält die Gemeinde einen Zuschuss von 200 000 Euro aus Mitteln des LEADER-Projekts. Kreisbeigeordneter Matthias Walther hat Bürgermeister Norbert Syguda den Bewilligungsbescheid überreicht.

Limes-Radweg, Regionalparkroute Limes, Vulkanradweg, Bahnradweg Hessen, Hessische Apfelwein- und Obstwiesenroute, Bonifatiusroute: Mit Rad- und Wanderwegen ist die Gemeinde Altenstadt reich gesegnet, fünf Themenradwege und ein Wander- und Pilgerweg kreuzen sich hier. Dieses Rad- und Wanderwegekreuz liegt an den Bahngleisen neben landwirtschaftlich genutzten Flächen und grenzt direkt an die ehemalige »Ladestraße«: Das Gelände soll nun neu gestaltet werden. Rund 490 000 Euro wird der touristische Knotenpunkt insgesamt kosten. Die Arbeiten sollen im Juli beginnen und in zwei Jahren abgeschlossen sein.

Diese Aufgaben soll der Knotenpunkt wahrnehmen:

die Region Wetterau/Oberhessen vorstellen

Besucher und Einheimische über die lokalen und regionalen Besonderheiten, Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele informieren: zum Beispiel das Kloster Engelthal, das Keltenmuseum am Glauberg oder die Büdinger Altstadt

touristische Anfragen nach Unterkunft und Verpflegung beantworten

Kommunikationstreffpunkt und Veranstaltungsort

Angebot von Ruhezonen

Boule-Bahn

Abstellplätze für Fahrräder und Pkw

Fahrradreparatursäule

drei Stellflächen für Wohnmobile

Ladestationen für E-Bikes und -Autos

Außerdem wird es einen Outdoor-Info-Punkt mit einem Touch Screen geben: als Wegweiser zu den Sehenswürdigkeiten vor Ort und in der Umgebung sowie zu den Übernachtungs- und Gastronomieangeboten in der Gemeinde Altenstadt

Schlagworte in diesem Artikel

  • Altenstadt
  • Bahnhöfe
  • Norbert Syguda
  • Wohnmobile
  • Altenstadt
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.