18. Oktober 2019, 18:08 Uhr

Aus dem Leben zweier Liebender

18. Oktober 2019, 18:08 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion
M. Küllmer-Vogt

Schauspiel und Musik - diese Mischung wird am Sonntag, 27. Oktober, um 17 Uhr in der evangelischen Kirche in Assenheim geboten.

Die Schauspielerin und Sängerin Miriam Küllmer-Vogt zeigt das Kammer-Musical »Bonhoeffers große Liebe. Die unerhörte Geschichte der Maria von Wedemeyer«.

Worum es in dem Stück geht: Boston, im Jahr 1967: Ein junger Jesuitenpater bittet die ehemalige Verlobte Dietrich Bonhoeffers um ein Gespräch. Er möchte unbedingt mehr über diesen Mann erfahren, den alle Welt als Theologen, Widerstandskämpfer und Märtyrer verehrt. Lässt Maria von Wedemeyer sich erstmalig darauf ein? Auf diese Reise zurück…?

Das Kammer-Musical nimmt die Zuschauer mit hinein in das Leben zweier Liebender, in die Begegnung mit dem Menschen, dessen einzigartiger Glaube und dessen Lied »Von guten Mächten wunderbar geborgen...« die Welt bis heute bewegen. Und in die Begegnung mit dieser lebensfrohen, intelligenten und beruflich sehr erfolgreichen Frau Maria von Wedemeyer, deren Liebe, Stärke und Zuversicht bis zu ihrem eigenen Tod nicht gebrochen werden konnten.

Schauspielerin Miriam Küllmer-Vogt singt und spielt die berühmte Verlobte von Dietrich Bonhoeffer einfühlsam und mit großer Hingabe. Begleitet wird sie dabei von Peter Krausch/Gernot Blume am Klavier. (Foto: pm)



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos