31. Mai 2019, 21:03 Uhr

Ausschüsse tagen: Joh, Radwege und Windräder

31. Mai 2019, 21:03 Uhr

Der Ausschuss für Jugend, Soziales, Senioren, Sport, Kultur und möglichst kurze Namen von Parlamentsausschüssen tagt am Dienstag, 4. Juni, ab 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung steht die Neukonzeption des Wetterau-Museums.

Der Betreiber des Windparks bei Bruchenbrücken will zwei weitere Windkraftanlagen in dem Areal südlich des Industriegebiets Süd aufstellen. Darüber beraten am Mittwoch, 5. Juni, ab 18.30 Uhr in der Stadthalle die Ausschüsse für Stadtentwicklung, für Energie, Wirtschaft und Verkehr, der Haupt- und Finanzausschuss sowie der Ortsbeirat Bruchenbrücken.

Im Anschluss gegen 19.30 Uhr tagt am gleichen Ort der Ausschuss für Energie, Wirtschaft und Verkehr. Die Themen lauten unter anderem: Einführung eines 1-Euro-Tickets (Linke-Antrag), »Freie Fahrt im Friedberger Stadtbus« (Grüne), die Ausbauplanung der Landesstraße 3351 zwischen Fauerbach und Bruchenbrücken, die Bewirtschaftung des Elvis-Platzes (UWG), die Beleuchtung in der Großen Unterführung (SPD), gebührenfreies Parken auf dem Dieffenbach-Parkplatz beim Stadtfest und die Freigabe von Einbahnstraßen für Radfahrer in Gegenrichtung.

Am Donnerstag, 9. Juni, tagt der Ausschuss für Stadtentwicklung gleich zweimal. Um 18.30 Uhr werden in der Stadthalle zusammen mit der Betriebskommission der Entsorgungsbetriebe die Pläne für die vierte Reinigungsstufe der Kläranlage vorgestellt. Um 19.30 stehen mehrere Bebauungspläne zur Diskussion (u. a. Kita an den 24 Hallen, Joh und Kinogelände).

Schlagworte in diesem Artikel

  • Parlamentsausschüsse
  • Radwege
  • SPD
  • Windräder
  • Friedberg
  • Jürgen Wagner
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.