Wetterau

BUND lädt für Sommerferien zum Eine-Erde-Camp ein

In der vierten Sommerferienwoche vom 20. bis 27. Juli findet das Eine-Erde-Camp der BUND-Jugend Bad Nauheim/Friedberg und der BUND-Jugend Hessen in der Burgruine Lißberg statt. Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 13 und 26 Jahren aus ganz Hessen können teilnehmen. Acht Tage lang wird es etwa 60 Workshops und ein buntes Rahmenprogramm mit Kleinkunst und Lagerfeueratmosphäre, Camp-Tauschring und Experimentierfeldern für einen nachhaltigen Lebensstil geben.
15. Februar 2019, 20:32 Uhr
Redaktion

In der vierten Sommerferienwoche vom 20. bis 27. Juli findet das Eine-Erde-Camp der BUND-Jugend Bad Nauheim/Friedberg und der BUND-Jugend Hessen in der Burgruine Lißberg statt. Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 13 und 26 Jahren aus ganz Hessen können teilnehmen. Acht Tage lang wird es etwa 60 Workshops und ein buntes Rahmenprogramm mit Kleinkunst und Lagerfeueratmosphäre, Camp-Tauschring und Experimentierfeldern für einen nachhaltigen Lebensstil geben.

In den Workshops geht es unter anderem um Ernährung, faire Textilien, Filzen, Klimaschutz, Fledermausbeobachtung, Kino, fairen Handel, Sternenwanderung, Naturerleben, Naturmeditation, Slackline, Yoga, Lagerfeuer, Jonglage und Impro-Theater. Das Schwerpunktthema lautet »Boden schätzen!«.

Das Zelt-Camp wird von einem zehnköpfigen Team junger, engagierter Menschen auf die Beine gestellt. Die Kosten von 140 Euro beinhalten Unterbringung in Zelten, ökologisch-regional-saisonale Vollverpflegung und das Programm. Anmeldung und Infos unter www.erde-retten.de, Tel. 0 69/67 73 76 30 oder per E-Mail an bundjugend.hessen@bund.net.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-BUND-laedt-fuer-Sommerferien-zum-Eine-Erde-Camp-ein;art472,553170

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung