Obstbäume und Sonnenschirme spendeten am Sonntag so viel Schatten, dass sich trotz der Sonnenglut viele Gäste im Pfarrgarten von St. Remigius einfanden. Das Pfarrfest nutzten alle Generationen, um heiteres Miteinander zu feiern. Besonders gut vertreten waren die jungen Familien.

Im morgendlichen Open-Air-Gottesdienst mit musikalischer Begleitung durch Jörg Bodenröder und Sylvia Scheibel sangen die Kindergartenkinder, der Kinderwortgottesdienstkreis hatte eine Ferienunternehmensuhr gebastelt und die Tauffamilien des vergangenen Jahres scharten sich zum neuerlichen Segen um den Altar.

Pfarrer Ryszard Strojek freute sich, derart viele Gläubige unterm Kirchturm willkommen heißen zu können, und auch Pfarrgemeinderatsvorsitzende Helga Fritz war dankbar für den großen Zuspruch. Immer am Sonntag nach »Peter und Paul« nutze man beim Pfarrfest die Zeit für Begegnung und begehe das Kirchweihfest - inzwischen zum 291. Mal. Später informierten sich die Besucher am Stand des Pfarrgemeinderates (PGR) über den Pastoralen Weg im Bistum Mainz und die für Anfang November angesetzten PGR-Wahlen.

Taizé-Andacht am Abend

Die katholische Erwachsenenbildung bot Informationen und Rätselspaß rund um Hildegard von Bingen an. Köstlich waren auch die Erfrischungen nach Originalrezepten der Heiligen. Die Messdiener legten sich mit selbst kreierten Waffeln und Limonaden ins Zeug, das erweiterte Boniteam beeindruckte mit feurigen Spezialitäten, und im kühlen Saal erwartete die Gäste ein Paradies aus gespendeten Salaten und Kuchen. Als am Mittag der »Eis-Dirk« vorfuhr, strömten die Heerscharen dankbar gen der eiskalten Kugeln und Shakes.

Unterm Apfelbaum bastelte die NABU-Jugend mit ihren Gästen flotte Bienen, und im Schatten der hohen Steinmauer malten Kinder mit Wasserfarben bunte XXL-Bilder. Die Unentwegten frönten Fußball- und Geschicklichkeitsspielen oder naschten Lesefutter auf dem Bücherflohmarkt der öffentlichen Gemeindebücherei St. Remigius. Mit einer Taizé-Andacht in der angenehm kühlen Kirche klang die Zeit der Begegnung am frühen Hochsommerabend aus. (Fotos: hau)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Hildegard von Bingen
  • Himmel
  • Katholische Kirchengemeinden
  • Pfarrfeste
  • Pfarrgärten
  • Sonnenschirme
  • Ober-Mörlen
  • Annette Hausmanns
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.