21. April 2017, 20:13 Uhr

Bei der Feuerwehr am Flughafen

21. April 2017, 20:13 Uhr

Die CDA Wetterau besuchte kürzlich den Frankfurter Flughafen. Beim Flughafen arbeiten mehr als 80 000 Menschen, werden noch die ganzen Zulieferbetriebe hinzugerechnet, schafft der Flughafen etwa 160 000 Arbeitsplätze in der Rhein-Main-Region.

Der Ausbau des Flughafens mit dem Terminal 3 wurde angesprochen: Mit dem Ausbau des Terminals 3 werde ein Passagiervolumen von bis zu 90 Millionen Passagieren pro Jahr möglich. Ein eigener Flugsteig für LowCost-Fluglinien soll hier entstehen, da hier in Frankfurt noch Nachholbedarf bei dem Anteil der Low-Cost-Fluglinien besteht.

Unter anderem wurde auch bei einer Busfahrt der A380, der neue A350 sowie der »Dreamliner« von Boeing aus nächster Nähe betrachtet und fotografiert. Weiterhin wurde den Teilnehmern die Feuerwache 3 gezeigt. Ein Feuerwehrmann erklärte die Löschfahrzeuge und die täglichen Einsatzzeiten der Feuerwehr am Frankfurter Flughafen. Nach dem Abendessen ging es zurück nach Ober-Mörlen. (pm/Foto: pv)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Airbus A380
  • Arbeitsplätze
  • Boeing
  • Flughafen Frankfurt
  • Passagiere
  • Passagiere und Fahrgäste
  • Wetterau
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.