29. Oktober 2018, 20:33 Uhr

Brennendes Auto auf der Raststätte

29. Oktober 2018, 20:33 Uhr
Das Auto steht am Sonntagmorgen auf der Raststätte in Flammen. Verletzt wird niemand. (Foto: Feuerwehr Bad Nauheim)

Vermutlich ein technischer Defekt hat laut Polizei am frühen Sonntagmorgen dazu geführt, dass ein Auto auf der Raststätte Wetterau Ost in Fahrtrichtung Norden in Flammen aufgegangen ist. Verletzt wurde niemand. Die beiden Insassen des VW Golf Kombi befanden sich zum Zeitpunkt des Brandes nicht im Wagen. Die Bad Nauheimer Feuerwehr war um 6.30 Uhr alarmiert worden. Neun Einsatzkräfte der Kernstadt-Wehr rückten aus, die Leitung lag bei Wehrführer Kay Wilde. Mit einem Atemschutz-Trupp und einem C-Rohr wurde das Feuer erfolgreich bekämpft. Nach einer knappen Stunde endete der Einsatz.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Polizei
  • VW
  • Bad Nauheim
  • Christoph Agel
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.