12. September 2019, 21:47 Uhr

Toiletten oft verschlossen

CDU will Aufenthalt für Trauernde verbessern

12. September 2019, 21:47 Uhr
Am Friedhof in Nieder-Wöllstadt fehlen Bänke, findet die CDU. (Foto: pm)

Anfang 2016 hatte die CDU nach einer Ortsbegehung die Renovierung der Trauerhallen an den Friedhöfen in Ober- und Nieder-Wöllstadt gefordert. Nun haben sich die Christdemokraten die Außenflächen vorgenommen. Denn auch hier gebe es einiges zu tun.

»Der Zustand unserer Friedhöfe entspricht nicht mehr den zeitgemäßen Anforderungen«, stellt der CDU-Fraktionsvorsitzende Oliver Kröker fest. Die Wege seien teilweise nicht für Rollatoren oder Rollstühle geeignet und hätten viele unterschiedliche Oberflächen. Es gebe keine Fahrradständer und auch die Anzahl der Bänke sei zu gering. Sitzbereiche im Schatten seien kaum vorhanden. Die Toiletten seien meist verschlossen.

Auch die gärtnerische Gestaltung sollte verbessert werden, fordert Kröker. Wo sich keine Gräber befänden, könnten die Rasenflächen durch naturnahen Bewuchs und Blühflächen oder Wildhecken aufgelockert werden. Zusätzliche Bäumen könnten die Friedhöfe optisch und ökologisch bereichern und die Aufenthaltsqualität für die Trauernden nachhaltig verbessern.

Mehr Bestattungsmöglichkeiten?

»Ein wichtiger Aspekt ist ebenso die Anpassung auf die veränderten Bestattungswünsche«, findet der Vorsitzende der Wöllstädter Gemeindevertretung, Jürgen Pfannkuchen. So würden die klassischen Flächengräber immer weniger gefragt, Urnenbestattungen dagegen mehr. Auf die Vielfalt der Bestattungsmöglichkeiten müsse die Gemeinde besser eingehen, wünscht sich der CDU-Politiker und regt an, die aktuelle Situation kritisch zu prüfen und nach und nach Verbesserungen umzusetzen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • CDU
  • Friedhöfe
  • Nieder-Wöllstadt
  • Toiletten
  • Wöllstadt
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.