09. September 2019, 20:02 Uhr

Country beim Clubabend

09. September 2019, 20:02 Uhr
»Cardets Country« haben Elvis, die Bee Gees und viele mehr parat. (Foto: Gerd Laiacker)

Ein voller Erfolg war wieder der Clubabend beim Oldies-Club Wetterau. Diesmal gastierte die Band »Cardets Country« aus dem Rhein-Main-Gebiet im gut gefüllten Vereinslokal »Zum Raabennest«. Mittlerweile hat es sich der Club zur Aufgabe gemacht, seinen Mitgliedern und Gästen unterschiedliche Musikrichtungen zu präsentieren. So stand diesmal eine Mischung aus Country und Oldies auf dem Programm. Schon beim ersten Lied »Homeless« stürmten die »Linedancer« auf die Tanzfläche. Dann ging es ziemlich rockig zu, und spätestens mit Mark Knopflers »Walk of life« und Eric Claptons »Lay down sally« eroberten die Musiker das gesamte Publikum. Auch Hits von Elvis Presley, Roy Orbison, Albert Hammond und den Bee Gees hatten sie im Gepäck. Bei »Take me home, country roads« sangen schließlich alle lautstark mit. So gab’s am Ende viel Applaus für Carsten »Casey« (Vocals, Keyboard), Davina (Vocals, Acc. Guit.) und Detlef »Roy Murphy« (Vocals, Pedalsteel, Guit.).

Schlagworte in diesem Artikel

  • Albert Hammond
  • Bee Gees
  • Elvis Presley
  • Roy Orbison
  • Reichelsheim-Beienheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.