23. Mai 2019, 20:06 Uhr

Das ist kulturelle Vielfalt

23. Mai 2019, 20:06 Uhr
Die »Tanzkids« der Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden haben Tänze aus dem Iran, Somalia und Kenia gezeigt. (Foto: pv)

Eine besondere Veranstaltung lockte kürzlich in die Kultur- und Sporthalle Heldenbergen: Die vor zwei Jahren begonnene Geschichte vom roten Regenschirm, der auf seiner Weltreise viele verschiedene Lieder und Tänze gesammelt hatte, erfuhr eine Fortsetzung. Die sechs »Tanzkids« der öffentlichen Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden unter Leitung von Rosita Hohm-Koester und die etwa 20 Orchesterkinder aus den Schulorchestern der Albert-Schweitzer-Schule unter Daniela Craul, der Kurt-Schumacher-Schule mit Frank Malajka am Cajon und dem Grundstufenorchester »Primavera« der Musikschule unter Leitung von Bettina Hey, mussten mit ihrem Können gar nicht weit reisen.

In Nidderau gibt es viele neue Mitbürger, die nach ihren mitgebrachten Liedern und Tänzen gefragt wurden. Zahra Anvari brachten den »Tanzkids« einen iranischen Hochzeitstanz bei. Von Fatima Osman Schinz lernten die Mädchen einen Hochzeitstanz aus Somalia und Tracy Henshaw zeigte ihnen einen nigerianischen Tanz zum Spiritual Kumbaya. Die Musik wurde von Bettina Hey und Daniela Craul für das Orchester arrangiert.

Rosita Hohm-Koester lernte von den Frauen die Tänze und brachte sie dann den »Tanzkids« bei. Auch Tänze aus Griechenland, Ghana und Israel bereicherten das Programm, das ein Zeichen setzte für eine bunte, gemeinsame Welt, in der kulturelle Vielfalt als Möglichkeit wahrgenommen werde, voneinander zu lernen und ein gutes Miteinander zu gestalten. Kirsten Bleek (Konzeption), Irmela Zickermann als Erzählerin und der rote Regenschirm erhielten Gesellschaft von vielen bunten Regenschirmen, und die Hochzeitsgesellschaft tanzte zu den Orchesterklängen durch den Konzertsaal.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Hochzeitstanz
  • Musikschulen
  • Tänze
  • Weltreisen
  • Nidderau
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.