18. Dezember 2018, 19:02 Uhr

Den europäischen Gedanken stärken

18. Dezember 2018, 19:02 Uhr
Sie stehen an der Spitze der Europa-Union Wetterau (v. l.): Helmut Betschel, Joachim Gutermuth, Robert Malzacher, Dr. Johannes Fertig, Edda Weber und Tobias Utter.

Unter dem Motto: »Zur Stärkung des europäischen Gedanken beitragen« ist vor über zwei Jahren ein neuer Vorstand der Europa-Union Wetterau unter dem Vorsitzenden Dr. Johannes Fertig angetreten. Jetzt galt es, Bilanz zu ziehen und vor der Mitgliederversammlung Rechenschaft abzulegen. Bei der anschließenden Wahl wurde Fertig als Vorsitzender wiedergewählt

Zunächst berichtete er aber von den Aktivitäten des Vorstands. Es wurden drei öffentliche Veranstaltungen durchgeführt: ein Kamingespräch zum Thema »Wie geht es weiter mit der EU nach dem Brexit?« mit Willi Görlach (SPD), ehemaliger Europaabgeordneter und ehemaliger hessischer Staatsminister, mit Dr. Matthias Leder, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Gießen-Friedberg und mit Michael Rudolph vom Deutschen Gewerkschaftsbund Hessen-Thüringen. Außerdem gab es einen Vortrag zum Thema »Europa vor neuen Herausforderungen – Brexit, Trump und was kommt jetzt?« mit Thomas Mann (CDU), Europaabgeordneter und Landesvorsitzender der Europa-Union, und einen Vortrag zum Thema »Europa am Scheideweg am Vorabend zur Europawahl« mit dem hessischen Staatssekretär für Europaangelegenheiten Mark Weinmeister ( CDU).

Im Mai 2017 und 2018 wurde der Europatag mit einer jeweiligen Pflanzung eines Europabaums an den Berufsschulen am Gradierwerk in Bad Nauheim und in der Gemeinde in Echzell begangen. Vor der Baumpflanzung an den Berufsschulen am Gradierwerk hatten Schüler und Schülerinnen die Gelegenheit, mit dem Europaabgeordneten Udo Bullmann (SPD) zu diskutieren.

Im Frühjahr 2018 begaben sich auf Einladung der Europa-Union Wetterau und Hochtaunus 48 Bürger aus der Wetterau und dem Hochtaunuskreis auf eine Fahrt nach Straßburg und ins Elsass. Die Fahrt sei ein voller Erfolg gewesen, denn die Teilnehmer hatten das Glück, im EU-Parlament dem französischen Staatspräsident Emmanuel Macron bei seiner bereits im Vorfeld europaweit beachteten Rede zuhören zu können. Die Reise war Ansporn für die Vorbereitung einer Fahrt nach Brüssel, Antwerpen und Gent im März 2019.

Neben Fertig wurde Robert Malzacher zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Joachim Gutermuth begleitet zukünftig das Amt des Schriftführers und Kassierers. Helmut Betschel, Tobias Utter, Rolf-Dieter Köbel, Helmut Böckel und Edda Weber werden den Vorstand als Beisitzer unterstützen. Dr. Helmut Franke und Gerd Wagner wurden als Kassenprüfer gewählt. (Foto: pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Abgeordnete des europäischen Parlaments
  • Berufsschulen
  • Brexit
  • CDU
  • Emmanuel Macron
  • Mark Weinmeister
  • SPD
  • Thomas Mann
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
  • Wetterau
  • Willi Görlach
  • Wetteraukreis
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos