Wetterau

Deutscher Rock- und Pop- Preis für Christoph Klüh

Der Bad Vilbeler Musikproduzent Christoph Klüh ist mit dem Deutschen Rock- und Pop-Preis 2017 ausgezeichnet worden. Und das in gleich drei Kategorien.
17. November 2017, 19:00 Uhr
Redaktion
koe_Klüh_Freisteller_171117

Großer Erfolg für den Bad Vilbeler Musikproduzenten Christoph Klüh: Für seine im letzten Jahr produzierte CD »Lullaby Lounge« wurde er aktuell für den Deutschen Rock- und Pop-Preis 2017 ausgezeichnet, und das gleich in drei Kategorien: Bestes New-Age-Album des Jahres, bester New-Age-Song des Jahres und bestes Instrumentalalbum des Jahres. Die Verleihung des Preises findet bei einer Gala am Samstag, 9. Dezember, in der Siegerlandhalle in Siegen statt.

Bei dem nominierten Siegersong aus der CD handelt es sich um »Nightflight Lullaby«, eine Eigenkomposition von Christoph Klüh. Die CD »Lullaby Lounge« verfolge ein neues Konzept: Bekannte und beliebte Abendlieder, ergänzt durch verschiedene Eigenkompositionen, werden in modernen instrumentalen Chillout-Lounge-Arrangements präsentiert. Für den Mix im Tonstudio hat sich Klüh, wie er sagt, etwas Besonderes einfallen lassen: Die Mix-Kurve orientiere sich genau am Hörverhalten von Babys im Mutterleib.

Der Deutsche Rock- und Pop-Preis wird in diesem Jahr bereits zum 35. Mal verliehen. Der Preis wird vergeben von der Deutschen Popstiftung. »Einen Preis in drei Kategorien auf einmal, das ist unglaublich«, freut sich Christoph Klüh.

Dabei erhält er diesen Preis bereits zum zweiten Mal, nachdem er ihn 2008 schon für das beste Arrangement bekam. Außerdem wurde er vor einem Jahr von einem anderen Verlag mit dem »Goldenen Künstlermagazin« zum »Künstler des Jahres« in der Sparte »Moderne Instrumentalmusik« ausgezeichnet. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage www.christophklueh.de. (Foto: pv)

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Deutscher-Rock-und-Pop-Preis-fuer-Christoph-Klueh;art472,347753

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung