12. Juni 2019, 20:12 Uhr

Drei Tage lang ausprobieren

12. Juni 2019, 20:12 Uhr
Zahlreiche Helfer aus den Vereinen und Einrichtungen machen es möglich, dass die Viertklässler in die Angebote hineinschnuppern können. (Foto: pm)

Die KEKS-Tage stehen an. KEKS steht für »Kinder erleben Kultur und Sport«. Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen aus ganz Bad Nauheim bekommen vom 17. bis 19. Juni (Montag bis Mittwoch) einen Einblick in das vielfältige Angebot der Bad Nauheimer Kultur- und Sportvereine und in verschiedene Einrichtungen der Stadt. »Durch das abwechslungsreiche Programm werden Spaß und Bildung miteinander verknüpft und auch das Interesse potenzieller Vereinsmitglieder geweckt«, blickt Erster Stadtrat und Kulturdezernent Peter Krank voraus. Zur Planung hatte es kürzlich ein Treffen mit Vereinsmitgliedern und Helfern im Rathaus gegeben.

In diesem Jahr gewähren elf Kultureinrichtungen und sieben Sportvereine einen Blick hinter die Kulissen. An drei Tagen können die Viertklässler aktiv am Vereinsgeschehen teilnehmen und die Einrichtungen kennenlernen. Außerdem können die Schüler auf dem Sportgelände am Schulzentrum sowie in der Sporthalle der Beruflichen Schulen am Gradierwerk (BSG) Sportarten ausprobieren.

Am dritten Nachmittag finden die KEKS-Tage ihren Höhepunkt in einem Abschlussfest. Hierbei haben die Mädchen und Jungen sowie die Eltern die Möglichkeit, sich nochmals über die Angebote der Sport- und Kultureinrichtungen näher zu informieren. »Natürlich kommt auch der Spaß nicht zu kurz: Es gibt ein vielfältiges Spieleangebot und ein spannendes KEKS-Quiz, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt. »Mein herzlicher Dank geht schon heute an die vielen Mitglieder der teilnehmenden Vereine für das vorbildliche Engagement, mit dem die KEKS-Tage jedes Jahr auf die Beine gestellt werden sowie an alle Helferinnen und Helfer. Ebenso ein großes Dankeschön an die Sponsoren, die die Aktion immer wieder großzügig unterstützen«, sagt Krank.

Folgende Einrichtungen und Vereine sind dabei: Eisenbahnfreunde Wetterau, Musikschule, Jugendstilverein, Theater Alte Feuerwache, Jugendrotkreuz, Sparkasse Oberhessen, Kunststück Jugendkunstschule, Partnerschaftsverein, Die Salzsieder, Stadtbücherei, Freiwillige Feuerwehr, TSV Nieder-Mörlen, VfL, Angelsportverein, Spielvereinigung 08 Bad Nauheim, LSC, Golfclub und Aero-Club.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Einrichtungen
  • Jugendrotkreuz
  • Planung und Organisation
  • Rathäuser
  • Sparkasse Oberhessen
  • Sportvereine
  • Stadträte und Gemeinderäte
  • Viertklässler
  • Bad Nauheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.