04. Oktober 2019, 20:47 Uhr

Durch Gassen und Schleusen

04. Oktober 2019, 20:47 Uhr
An Bord der MS Franconia gibt es für alle ein gemeinsames Mittagessen. (Foto: pm)

Rund 200 Teilnehmer aus allen Wölfersheimer Ortsteilen sind gemeinsam zu einem Seniorenausflug nach Rüdesheim aufgebrochen. Zunächst stand eine Besichtigung der Stadt auf dem Programm. Der Rundgang führte durch kleine idyllische Gassen, über den Marktplatz und durch die bekannte Drosselgasse. Bei Wein, Federweißer und Brezeln gönnte sich die Gruppe eine Pause.

Gestärkt ging es für die Teilnehmer weiter an den Schiffsanleger, wo bereits die MS Franconia vor Anker lag. Der Kapitän und die Crew begrüßten die Teilnehmer zur Fahrt von Rüdesheim am Rhein über die Mainmündung und die Schleuse Kostheim nach Rüsselsheim. Ein gemeinsames Mittagessen wurde an Bord serviert.

Bürgermeister Eike See bedankte sich in seiner Ansprache bei den Begleitern. Besonderer Dank ging an das Rote Kreuz Wölfersheim für die jahrelange Unterstützung und Begleitung. »Ich freue mich jedes Jahr aufs Neue auf unseren Seniorenausflug und auf viele bekannte Gesichter. Ich danke Martina Schmitt, die wieder viel Arbeit in die Organisation investiert hat. Ich hoffe, dass wir auch im kommenden Jahr wieder viele bekannte Gesichter begrüßen dürfen und gesellige Stunden miteinander verbringen«, sagte See. Nach Ankunft in Rüsselsheim hieß es Abschied nehmen. Über den nächsten Ausflug wird die Gemeinde beim Seniorennachmittag im Frühjahr informieren.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Besichtigungen
  • Brezeln
  • Rotes Kreuz
  • Seniorenausflüge
  • Wein
  • Wölfersheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.