Wetterau

Ein Toter und mehrere Verletzte bei Frontalunfall in der Wetterau

Ein folgenschwerer Unfall hat sich in der Wetterau ereignet: Ein Mann starb, mehrere Menschen wurden verletzt.
06. Dezember 2018, 10:03 Uhr
Redaktion
(Symbolfoto: nic)
(Symbolfoto: nic)

Bei einem Frontalzusammenstoß mit drei beteiligten Autos ist am Mittwoch gegen 15.50 Uhr auf der B 275 zwischen Lißberg und Hirzenhain ein 78-Jähriger aus dem Main-Kinzig-Kreis ums Leben gekommen. Es gab mehrere Verletzte, die in umliegende Krankenhäuser gebracht wurden.

Offenbar war der Fahrer eines Toyota, der in Richtung Lißberg unterwegs war, in den Gegenverkehr geraten. Er streifte ein entgegenkommendes Fahrzeug und stieß schließlich mit einem dritten Wagen frontal zusammen.

Ein Gutachter erschien an der Unfallstelle, um die Ursache zu ermitteln, ein Abschleppdienst brachte die drei Autos weg. Sie wurden zwecks Ermittlung sichergestellt. Die Straße musste gesperrt werden. Wegen auslaufender Betriebsstoffe rückte die Feuerwehr an. Bis in die Abendstunden hinein war der Verkehr beeinträchtigt.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Ein-Toter-und-mehrere-Verletzte-bei-Frontalunfall-in-der-Wetterau;art472,525180

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung