29. September 2019, 20:38 Uhr

Ein großes Dankeschön

29. September 2019, 20:38 Uhr
Ingrid Schmidt-Schwabe (4. v. r.) und andere Engagierte des Freiwilligenzentrums nehmen selbst Platz am gedeckten Tisch. (Foto: Weigelt)

Durch das Engagement zahlreicher Freiwilliger wird in Bad Nauheim Großes erreicht. Es ist eine vielseitige und lebendige Stadt, in der Menschen gerne leben. Die Hilfsbereitschaft Ehrenamtlicher ermöglicht vielen Menschen die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und trägt somit maßgeblich zur Stärkung des Zusammenhalts bei. Beim Ehrenamtstag im Sprudelhof standen die vielen Engagierten selbst im Mittelpunkt. Gemeinsam mit dem »Freiwilligenzentrum - aktiv für Bad Nauheim« und dem Mütter- & Familienzentrum (Müfaz) würdigte die Stadt am Samstag den gesellschaftlichen Einsatz mit einer Geste des Dankes, bei der auch »Tischlein deckt sich« nicht fehlen durfte.

»30 Millionen Menschen in Deutschland engagieren sich ehrenamtlich, 196 davon sind heute hier«, sagte Müfaz-Geschäftsführerin Ute Latzel, die gemeinsam mit Jochen Mörler, Fachbereichsleiter für Soziales, Gesundheit, Kultur und Sport, sowie Ingrid Schmidt-Schwabe und Heidrun Schröder-Höbbe (Freiwilligenzentrum) die Organisation des dritten städtischen Ehrenamtstages übernommen hatte. Unterstützung gab es wieder von vielen Gastronomen und Einzelhändlern aus der Stadt, die mit ihren Spenden für das leibliche Wohl sorgten. Welche Funktionen die anwesenden Ehrenamtlichen übernehmen, hat Latzel anhand einer langen Liste der vielen Helfer verdeutlicht, die zugleich Gestalter, Strippenzieher, Nachwuchsförderer, Veränderer oder auch Tröster seien. »Sie alle tragen dazu bei, dass das Leben in Bad Nauheim einfach besser ist.«

»Ehrenamtliches Engagement ist für uns ein unverzichtbarer und ungemein bereichernder Bestandteil unserer Gesundheitsstadt«, sagte Erster Stadtrat Peter Krank. »Hier und heute geht es darum, Danke zu sagen.« Das ehrenamtliche Engagement sei in vielen Bereichen sichtbar: Sport, Kultur, Wohlfahrtspflege, für Frauen und Männer, Junge und Alte. »Bad Nauheim ist reich an Menschen, die sich entscheiden, für die Allgemeinheit tätig zu werden.« Dahinter verbergen sich die unterschiedlichsten Motive. Mit ihrer Zeit, Kraft und Kompetenz sorgen die Ehrenamtlichen für einen reich gedeckten Tisch an Angeboten, Hilfsbereitschaft und Unterstützungen.

»Vor dem Hintergrund dieser Analogie sollen es nun heute einmal Sie sein, die sich an einen gedeckten Tisch setzen können«, sagte Krank, der sich auch beim Organisatorenteam bedankte. Stadtverordnetenvorsteher Gerhard Hahn schloss sich den Dankesworten an.

Schon am Morgen startete der Ehrenamtstag mit drei Vorträgen zu den Themen Buchhaltung und Steuerrecht (Referentin Sandra Oechler), Technische Sicherheit und gesetzliche Vorschriften bei Veranstaltungen (Uwe Doerr) und originelle und pfiffige Öffentlichkeitsarbeit. Referentin Sylvie Janka erläuterte dabei, wie Aktionen ohne Aufwand erfolgreich umgesetzt werden können. »Mit einfachen Hilfsmitteln können Aufmerksamkeit erzeugt und eine bleibende Wirkung erzielt werden«, wie Jochen Mörler erklärte. Alle Vorträge und Workshops werden auch in längerer Form vom Freiwilligenzentrum angeboten. Nach einem gemeinsamen Spiel der Vereine, das zum Gespräch h anregte, stand eine Podiumsdiskussion zum Thema »Vereine fit für die Zukunft« auf dem Programm. Musikalisch sorgten Magic Rhythm für Unterhaltung.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Sprudelhof Bad Nauheim
  • Tische
  • Bad Nauheim
  • Corinna Weigelt
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.